0
Sie sind hier: oldthing
Antiquitäten und Secondhand

Der oldthing Marktplatz bietet eine große Auswahl in der Rubrik Grafik & Plakate

Grafik & Plakate

655 Artikel gefunden
Ergebnisse sortieren nach   Aktualität    Bezeichnung    Preis    Postleitzahl 
Artikel pro Seite | 10 | 20 | 50 | 100

schöne Orig.-Radierung CELLE - Schloss   1928

schöne Orig.-Radierung CELLE - Schloss 1928

schöne Orig.-Radierung CELLE - Schloss 1928 Büttenpapier, gelaufen, Papierverfärbungen, Format ca. 9*14cm, übliche Papierverfärbungen und Gebrauchsspuren. Die Karte wird verkauft wie abgebildet. 1404/50066

Anbieter: buchetcuriosa 12681 Berlin
EURO
Preis 4,30
Versand 0,00

Gesamt 4,30


Merken / Kaufen Auf den Merkzettel
In den Warenkorb In den Warenkorb

spacer

Harzburg / Merian: Die Alte Hartzburg Sambt dem Saltzwerck Iulius Hall Vor dem Hartz gelegen. Blick von der Waldeshöhe auf Bad Harzburg mit Neustadt und Juliushall mit rauchender Saline. Mit einer Legende links oben. Orig. Kupferstich von Merian, 1654. Mo

Harzburg / Merian: Die Alte Hartzburg Sambt dem Saltzwerck Iulius Hall Vor dem Hartz gelegen.

Frankfurt: Caspar Merian 1654.

Anbieter: Antiquariat_Kristen 12101 Berlin
EURO
Preis 100,00
Versand 0,00

Gesamt 100,00


Merken / Kaufen Auf den Merkzettel
In den Warenkorb In den Warenkorb

spacer

schöne Original-Radierung KÖLN Dreikönigentörchen St. Maria Capitol

schöne Original-Radierung KÖLN Dreikönigentörchen St. Maria Capitol

schöne Original-Radierung KÖLN Dreikönigentörchen St. Maria Capitol Büttenpapier, AK-Format ca. 9*14cm, übliche Papierverfärbungen und Gebrauchsspuren. Die Karte wird verkauft wie abgebildet.

Anbieter: buchetcuriosa 12681 Berlin
EURO
Preis 3,50
Versand 0,00

Gesamt 3,50


Merken / Kaufen Auf den Merkzettel
In den Warenkorb In den Warenkorb

spacer

schöne Original-Radierung WEIMAR Schillers Arbeits- und Sterbezimmer

schöne Original-Radierung WEIMAR Schillers Arbeits- und Sterbezimmer

schöne Radierung WEIMAR Schillers Arbeits- und Sterbezimmer auf Büttenpapier, postalisch nicht gelaufen, um 1920, im AK-Format ca. 9*14cm, leicht fleckig, übliche Papierverfärbungen und Gebrauchsspuren. Die Karte wird verkauft wie abgebildet.

Anbieter: buchetcuriosa 12681 Berlin
EURO
Preis 3,50
Versand 0,00

Gesamt 3,50


Merken / Kaufen Auf den Merkzettel
In den Warenkorb In den Warenkorb

spacer

Kesting, Edmund: Ohne Titel. Orig. Holzschnitt, Blattgröße ca. 34,5 x 47,5 cm, Motivgröße ca. 15,3 x 13 cm. Unten rechts Signaturstempel (Randläsuren und drei Einrisse im weißen Rand, sonst ordentliches Exemplar).

Kesting, Edmund: Ohne Titel. Orig. Holzschnitt, Blattgröße ca.

Kesting (1892-1970) war ein bedeutender Künstler und Fotograf des 20. Jahrhunderts, der als Künstler sowohl mit den Nationalsozialisten wie auch mit den DDR-Funktionären so seine 'Probleme' hatte. Als Fotograf dagegen wurde er von beiden anerkannt.

Anbieter: Antiquariat_Kristen 12101 Berlin
EURO
Preis 70,00
Versand 0,00

Gesamt 70,00


Merken / Kaufen Auf den Merkzettel
In den Warenkorb In den Warenkorb

spacer

Niedersachsen, Hannover: Leibnitzens ehemalige Wohnung in Hannover. Orig. Stahlstich von E. Willmann nach G. Osterwald, um 1850. Blattgröße ca. 220 x 310 mm, Darstellungsgröße ca. 110 x 155 mm (die linke obere Ecke mit einer leichten Knickspur, im weißen

Niedersachsen, Hannover: Leibnitzens ehemalige Wohnung in Hannover.

Anbieter: Antiquariat_Kristen 12101 Berlin
EURO
Preis 10,00
Versand 0,00

Gesamt 10,00


Merken / Kaufen Auf den Merkzettel
In den Warenkorb In den Warenkorb

spacer

Plakat: DDR-Plakat für Kinder zur Verkehrserziehung, Original aus DDR-Produktion, 1989

Plakat: DDR-Plakat für Kinder zur Verkehrserziehung, Original aus DDR-Produktion, 1989

Kinderplakat zur Verkehrserziehung Format: 57,5 x 40,5 cm Herausgegeben vom Präsidium der Volkspolizei Berlin, Verkehrspolizei, und der Staatlichen Versicherung der DDR Satz und Druck: Druckerei Schweriner Volkszeitung Wenn Sie diesen Artikel bestellen, stimmen Sie der für Gebrauchtwaren/ Antiquitäten möglichen auf ein Jahr verkürzten Gewährleistungsdauer zu.

Anbieter: Zeitzone DDR Berlin
EURO
Preis 4,50
Versand 5,00

Gesamt 9,50


Merken / Kaufen Auf den Merkzettel
In den Warenkorb In den Warenkorb

spacer

Münch, Armin: Wallenstein vor Stralsund - Stralsund Mappe. Mappe mit 8 Lithos. Hg. von der Stralsunder Volksbank.

Münch, Armin: Wallenstein vor Stralsund - Stralsund Mappe.

Stralsund: Eigenverlag 1993. Exemplar Nr. 7 von 50 der von Münch auf dem vorderen Umschlag eigenhändig signierten Auflage. Gesamtauflage: 500 Exemplare. Die Mappe erschien anläßlich der Wallensteintage. Münch gilt als der bedeutendste Graphiker Mecklenburg-Vorpommerns.

Anbieter: Antiquariat_Kristen 12101 Berlin
EURO
Preis 60,00
Versand 0,00

Gesamt 60,00


Merken / Kaufen Auf den Merkzettel
In den Warenkorb In den Warenkorb

spacer

Töni, Guido Plakatauktion international

Töni, Guido Plakatauktion international

1/92 Zürich Töni 1992 4°, zahlreiche Abb. ill.OBrosch.

Anbieter: Antiquariat-Niedersaetz 10318 Berlin
EURO
Preis 18,00
Versand 1,49

Gesamt 19,49


Merken / Kaufen Auf den Merkzettel
In den Warenkorb In den Warenkorb

spacer

Plakat: DDR-Plakat zur Verkehrserziehung - Sichere Übergänge benutzen..., Original aus DDR-Produktion, Ende 80er Jahre

Plakat: DDR-Plakat zur Verkehrserziehung - Sichere Übergänge benutzen..., Original aus DDR-Produktion, Ende 80er Jahre

etwas für Sammler, passt aber auch in jedes Kinderzimmer Größe: 41 x 58 cm Herausgeber: Präsidium der Volkspolizei, Verkehrspolizei und Staatliche Versicherung der DDR, Bezirksdirektion Berlin Wenn Sie diesen Artikel bestellen, stimmen Sie der für Gebrauchtwaren/ Antiquitäten möglichen auf ein Jahr verkürzten Gewährleistungsdauer zu.

Anbieter: Zeitzone DDR Berlin
EURO
Preis 9,50
Versand 5,00

Gesamt 14,50


Merken / Kaufen Auf den Merkzettel
In den Warenkorb In den Warenkorb

Seite 1 von 66 spacer 1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 | nächste | letzte
Artikel pro Seite | 10 | 20 | 50 | 100

Alte Grafik und Plakate

Der Begriff Grafik wird traditionell in sehr unterschiedlicher Weise verwendet. Grafiken im engeren Sinne sind künstlerische Druckwerke, die durch Schnitte, Stiche, Lithographie und ähnliche Herstellungsprozesse erzeugt wurden.

Alte Schnitte und Stiche als neue Kunstform

Durch die Erfindung des Bilddrucks wurde gegen Ende des 14. Jahrhunderts erstmals die Serienfertigung von Kunstwerken möglich. Die alte Graphik stellt aber keine Kopie anderer Kunstwerke dar, sondern eine eigene Kunstform, die sich in ihren Ausdrucksmitteln sehr stark von Zeichnungen und Gemälden unterscheidet. Dies gilt selbst dann noch, wenn Grafiken für reproduzierende Aufgaben eingesetzt wurden, wie es zum Beispiel in Deutschland bei den ersten Kupferstichen der Fall war. Zudem nutzen die für Druckmethoden eingesetzten Druckplatten relativ schnell ab, so dass die Druckqualität von Abzug zu Abzug abnimmt. Das betrifft besonders die für alte Stiche eingesetzten Tiefdruckverfahren. Aus diesem Grund sind seit circa 1880 nicht nur in Deutschland viele Stiche mit einer fortlaufenden Blattnummer und der Höhe der Auflage versehen. Trotzdem trägt allerdings nicht jede erhaltene alte Graphik eine solche Kennzeichnung. Teilweise wurden Probedrucke von unfertigen Platten angefertigt. Diese als Epreuve d'Etat oder Avant la Lettre bezeichneten Abdrücke, bei denen noch Teile des Bildes unvollendet sind oder Beschriftungen fehlen, gelten bei alten Grafiken als Vorzugsstücke.

Dekorative farbige Grafik

Auch die Geschichte des mehrfarbigen Drucks beginnt nur etwa einhundert Jahre nach der Erfindung der ersten Drucktechniken für die Erstellung von Grafiken. In Deutschland wurden die ersten Versuche, eine mehrfarbige Graphik mit verschieden eingefärbten Holzschnitten herzustellen zwischen 1486 und 1490 durchgeführt. Vor dieser Zeit erhielt die alte Graphik eine farbige Darstellung durch nachträgliches Kolorieren des gedruckten Blatts. Um 1507 beschäftigte sich unter anderem Lucas Cranach damit, eine mehrfarbige Grafik zu drucken und Albrecht Altdorfer stellte um 1520 eine Grafik als Abdruck von sechs Druckstöcken her. Danach ging allerdings das Interesse an der farbigen Graphik in Deutschland zurück und die Verfahren werden hauptsächlich in Venedig zur Blüte gebracht. Unabhängig davon entstanden nach 1600 auch in Japan Techniken für die Erstellung farbiger Holzschnitte.

Grafiken und kolorierte Landkarten aus dem Kunstantiquariat

Gesammelt und gehandelt werden die grafischen Bilder von jeher. Historische Landkarten und dekorative Stahlstiche von Orten, Landschaften, Gebäuden, Technik, Tieren und Berufen bietet systematisch geordnet das Antiquariat oder Kunstantiquariat. Dekorative Blätter sind altkolorierte Abbildungen von Vögeln, alte Trachtendarstellungen oder auch limitierte Künstlergrafik, Plakate und Lithographien. Im Antiquariat und Kunstantiquariat werden Landkarten und andere Blätter mittlerweile oft schon online angeboten.

Premium-Partner
Premium-Partner

Informationen für Sammler von Briefmarken und Münzen.

Verkäuferinfo

Shop eröffnen
Jetzt 10 Artikel für 3 Monate gratis!
Jetzt eröffnen

Artikelverwaltungsprogramm
Verwalten Sie Ihren Shop bequem von Ihrem Windows-PC mit der oldthing-Software.
Gratis herunterladen

Tipps für Verkäufer
Wir helfen Ihnen bei allen Ihren Anliegen!
Jetzt informieren

oldthingSuchdienste

Drei gratis Dienste, die Ihnen das Suchen leichter machen:

+ Meine Suche ans Schwarze
Brett
Hilfe zum Schwarzen Brett pinnen

+ Bei Neueinstellungen zu meinem Sammelgebiet automatisch benachrichtigen lassen

+ Oder Follower [Hilfe zu Follower] werden und mich bei Neueinstellungen meines Lieblingshändlers informieren lassen

zum oldthing Suchdienst-Center Jetzt finden, was ich schon lange gesucht habe!