Sie sind hier: oldthing

Antiquitäten Flohmarkt für Antikes, Sammeln & Secondhand.

Briefmarken online - 250.000 Briefmarken finden & kaufen

Aktuelle Briefmarken-Angebote:

Briefmarken Deutschland bis 1945 mehr als 30.000 Angebote
Briefmarken Deutschland nach 1945 mehr als 100.000 Angebote
Briefmarken International 80.000 Angebote
Briefmarken Motive & Sonstige 15.000 Angebote

Redaktionelle Beitäge & Tipps zum Sammeln von Briefmarken:

oldthing Briefmarken-Händler stellen sich vor
Alte Siegel- & Reklamemarken auf oldthing
Weitere Beiträge folgen
Nützliche Links

Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Sammlerbörsen Termine gratis! Wir zahlen Ihren Eintritt!

Neuigkeiten von der DBZ/Deutsche Briefmarken Zeitung online

Informativ und aktuell: DBZ 26/2016 (Thu, 08.12.16)
Die Vereinigung kam der Weihnachtsausgabe 1990 ein wenig in die Quere: Warum Moosmänner nicht mehr gefragt waren, beantwortet Alfred Peter in seinem Beitrag über die Entwurfssammlung des Postministeriums der DDR. Die DBZ 26/2016 ist ab morgen im Verkauf und bietet darüber hinaus noch viel mehr Lesestoff und Informationen: Das Titelthema widmet sich der Vielfalt der…

Sonderstempel für kroatischen Feldherrn (Wed, 07.12.16)
Im November 1622 wurde Georg Zrinski zum Ban von Kroatien ernannt. Kroatien war seinerzeit ein Königreich, der Titel entsprach etwas demjenigen eines Vizekönigs. Der Herrschaftsbereich, dessen Politik und Wohlergehen ein Ban bestimmte, wurde als "Banschaft" oder "Banat" bezeichnet. Georg Zrinski war ein kroatischer Adeliger. Als Feldherr zog er mehrmals in Schlachten gegen Osmanische Truppen auf…

Vor 100 Jahren: Die Erfindung der Tauchbootbriefe (Tue, 06.12.16)
Wir schreiben das Jahr 1916. Es hat das dritte Kriegsjahr begonnen und im Deutschen Reich macht sich die Belastung des Volkes durch den Krieg immer deutlicher bemerkbar. In den Städten hatten die ersten Tumulte wegen mangelhafter Versorgung mit Kartoffeln und Kohlen stattgefunden. Zum 1. August 1916 war die Kriegssteuer eingeführt worden. Für den kleinen Mann…

BDPh: Nicht genug Stimmen für Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung (Mon, 05.12.16)
Wie der Bund Deutscher Philatelisten auf seiner Homepage mitteilt, hat das Amtsgericht Bonn Hans-Gerd Treschnak, den 1. Vorsitzenden des Verbands Philatelistischer Arbeitsgemeinschaften e.V., mit Schreiben vom 1. Dezember 2016 darüber informiert, dass das in der BDPh-Satzung vorgeschriebene Quorum zur Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung nicht erreicht ist. Treschnak hatte beim Amtsgericht Bonn einen Antrag auf Ermächtigung…

Vor 25 Jahren: Post auf Kurs "Einheit" (Fri, 02.12.16)
Vielen Lesern dieser Zeitschrift dürfte das Lied der Christel von der Post aus der Operette "Der Vogelhändler" von Carl Zeller bekannt sein. Besagtes Fräulein klagt mit den Worten "Klein das Salär und schmal die Kost" nicht nur über die Bezahlung, sondern enthüllt auch einiges über den Betriebsablauf bei der Post: "Nur nicht gleich, nicht auf…

USA: Portoerhöhung für 2017 beantragt (Thu, 01.12.16)
Der Postdienst der Vereinigten Staaten (USPS) hat bei der Regulierungskommission (PRC) einen Antrag auf Portoerhöhung gestellt. Sollte die Kommission die Genehmigung erteilen, dürften ab Januar 2017 für einige Sendungsarten höhere Porti bezahlt werden. Das Porto für First-Class-Briefe soll demnach von 47 auf 49 Cent steigen, bei Postkarten soll sich nichts ändern. Sparfüchse können sich also…

DBZ-/BMS-Onlinegewinnspiel Dezember 2016 (Thu, 01.12.16)
Herzlich Willkommen bei unserem Online-Gewinnspiel, das in diesem Monat ausnahmsweise gemeinsam vom BRIEFMARKEN SPIEGEL und der DBZ präsentiert wird. Für Ihre Gewinnchancen spielt es daher keine Rolle, ob Sie hier oder unter www.briefmarkenspiegel.de mitmachen, Ihre Teilnahme wird nur einmal gewertet. Nur unsere Rätselfrage müssen Sie natürlich korrekt beantworten. Dezember-Aufgabe Bringen Sie Folgendes in Erfahrung: Seit…

Neue Automatenmarken im Januar (Wed, 30.11.16)
Spekuliert wurde schon länger darüber, ob und wann es neue Automatenmarken geben würde, jetzt ist es offiziell: Am 3. Januar 2017 werden das Brandenburger Tor und der Post Tower Bonn durch zwei neue Motive ersetzt. Thomas Serres gestaltete die Vorlagen für die neuen Automatenmarken zum Thema "Briefe schreiben" bzw. "Briefe empfangen", die am Ausgabetag an…

Ausgabeprogramm für 2018 vorgestellt (Tue, 29.11.16)
In der vergangenen Woche hat das Bundesfinanzministerium das Sonderpostwertzeichenprogramm für 2018 genehmigt. Der Programmbeirat, dem Bundestagsabgeordnete, Vertreter der Deutschen Post AG, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, des Bundes Deutscher Philatelisten angehören, hatte zuvor die Auswahl aus hunderten von Einsendungen getroffen. Das Markenprogramm würdigt bedeutende Ereignisse und Persönlichkeiten, außergewöhnliches gesellschaftliches Engagement, herausragende Jubiläen,…

Informativ und aktuell: DBZ 25/2016 (Thu, 24.11.16)
Für Jugendliche von heute ist es selbstverständlich, dass es ein Deutschland gibt. Doch die älteren erinnern sich gut an Grenzen, an Kontrollen, an Reisebeschränkungen, an Kalten Krieg, an DDR und BRD. Als die Mauer gefallen und die Grenzen geöffnet waren, wuchsen auch die Deutsche Bundespost und die Deutsche Post langsam zusammen. Über die "Post auf…

Briefmarken-Händler stellen sich vor:

Knapp 250.000 Briefmarken von unterschiedlichen geprüften Händlern und Privatanbietern werden aktuell auf der Sammlerplattform oldthing zum Verkauf angeboten. Das philatelistische Angebot erstreckt sich von einfachen Bildmotiven ab 10 Cent über Deutsche Briefmarken vor und nach 1945 bis hin zu seltenen ausländischen Marken, die im Wert auch schon mal über 1.000 Euro liegen. 2016 soll sich die Zahl der auf oldthing angebotenen Briefmarken verdoppeln. Die Kooperation mit dem MICHEL spielt dabei eine wichtige Rolle.

Des Weiteren werden wir hier von Zeit zu Zeit neue Briefmarkenhändler vorstellen. Oldthing ist es sehr wichtig Kunden und Händler, wie auf einer echten Börse, näher zusammenzubringen.

Daher haben wir mit den verschiedenen Händlern kleine Interviews geführt, die wir hier veröffentlichen möchten.

Ihren oldthing Ansprechpartner für Briefmarken Herrn Michael Schrottmeyer erreichen Sie Di-Fr. von 10-18 Uhr unter +49(0)30-50154890

Besuchen Sie auch unser Angebot an Ansichtskarten und Bücher.

Nützliche Links zum Thema Briefmarken:

  • MICHEL - Informationen für Sammler von Briefmarken und Münzen
  • bdph.de - Bund Deutscher Philatelisten e.V.
  • APHV - Bundesverband des Deutschen Briefmarkenhandels (Allgemeiner Postwertzeichen-Händler-Verband e.V.)
  • alte-postleitzahlen.de - Die Postleitzahlen der DDR und BRD
  • Ehemalige Ostgebiete -Verzeichnis sämtlicher Ortsnamen ehemals zu Deutschland gehöriger Gebiete