Sie sind hier: oldthing  >  Shops  >  Antiquariat


Antiquariat  
Willkommen im Shop Antiquariat

Antiquariat Karlshorst sucht zum Bar-Ankauf: Grafik, Kunst, Originalfotographie, Bücher, Zeitschriften, Werbung & Plakate. Von interessanten Einzelstücken bis zu kompletten Sammlungsauflösungen.

Unverbindliche Angebotserstellung, Hausbesuch auf Wunsch möglich.
Ankauf von kompletten Bibliotheken (bundesweit), Taxierung und Wertgutachtenerstellung
möglich.

Für unser Kunden sind wir stets auf der Suche nach besonderen Stücken. Sollten Sie der Meinung sein, ein besonderes Werk oder typisches/gelungenes Zeitzeugnis zu besitzen,
wir freuen uns auf jedes Angebot!


Suche innerhalb des ausgewählten Shops        

 Alle ShopArtikel zeigen
 

alle 2241 Artikel als    Galerie    Liste,  sortieren nach  Aktualität    Bezeichnung    Preis    Artikel pro Seite | 10 | 20 | 50 | 100  


Wolfgang Virmond (Hrsg): Die Vorlesungen der Berliner Universität 1810-1834 nach dem deutschen und lateinischen Lektionskatalog sowie den Ministerialakten.

Bild vergrößern
 
Wolfgang Virmond (Hrsg): Die Vorlesungen der Berliner Universität 1810-1834 nach dem deutschen und lateinischen Lektionskatalog sowie den Ministerialakten.
Rund 10.000 Veranstaltungen aller Fakultäten der zentralen preußischen Universität werden dokumentiert. Die Vortragenden sind u.a. Fichte, Hegel, Schleiermacher, Boeckh, Bekker, Lachmann, Savigny, Ranke und Hufeland.

Zustand
Akademie Verlag Berlin 2011, 848 S. ISBN: 9783050046198. Original verschweißtes unbenutztes Exemplar. Neupreis: 249 Euro.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 98,00
Versand 7,00
Gesamt 105,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Kämpft mit der Weltfriedensbewegung für eine fortschreitende und kontrollierte Verminderung der Streitkräfte und Rüstung.

Bild vergrößern
 
Kämpft mit der Weltfriedensbewegung für eine fortschreitende und kontrollierte Verminderung der Streitkräfte und Rüstung.
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Einfaches Textplakat mit blauer Schrift und blauer Friedenstaube auf weißem Hintergrund. - Druck: Greif Graphischer Großbetrieb, 1951.

Zustand
25 x 57 cm - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas gegilbt,stockfleckig und brüchig. Am Rand mit wenigen Einrissen sowie kleinen Einstichslöchelchen.

Verfügbare Stückzahl  3

 
EURO
Preis 40,00
Versand 5,00
Gesamt 45,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Ohne Verständigung der Deutschen keine Einheit und kein Friedensvertrag! Nationale Front des demokratischen Deutschland.

Bild vergrößern
 
Ohne Verständigung der Deutschen keine Einheit und kein Friedensvertrag! Nationale Front des demokratischen Deutschland.
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Einfaches Textplakat mit weißer Schrift auf grünem Hintergrund. - Druck: MDV Köthen. DDR, 1951.

Zustand
18 x 57 cm - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas brüchig. Am Rand mit wnigen Einrissen - ordentlich erhaltenes Exemplar.

Verfügbare Stückzahl  5

 
EURO
Preis 40,00
Versand 5,00
Gesamt 45,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Die Verständigung der Deutschen zeigt den Völkern der Welt unseren Friedenswillen. Nationale Front des demokratischen Deutschland.

Bild vergrößern
 
Die Verständigung der Deutschen zeigt den Völkern der Welt unseren Friedenswillen. Nationale Front des demokratischen Deutschland.
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Einfaches Textplakat mit weißer Schrift auf blauem Hintergrund. - Druck: MDV Köthen. DDR, 1951.

Zustand
18 x 57 cm - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas brüchig. An den Rändern minimale Einrisse, an den Ecken mit kleinen Einsticklöchelchen - ordentlich erhaltenes Exemplar.

Verfügbare Stückzahl  5

 
EURO
Preis 40,00
Versand 5,00
Gesamt 45,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Fordert gesamtdeutsche Beratungen

Bild vergrößern
 
Fordert gesamtdeutsche Beratungen
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Das Plakat zeigt einen Arbeiter, der mit ausgestrecktem Arm auffordernd nach unten zu einem großen runden Verhandlungstisch zeigt. Im Hintergrund die deustche Flage und viele Arbeiter und Beamte. - Ohne Jahr, (1952)

Zustand
58 x 40 cm - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas gegilbt und brüchig. An den Rändern kleinere Einrisse mit minimalen Fehrstellen - gut erhaltenes Original Plakat.

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 90,00
Versand 5,00
Gesamt 95,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Original Satireplakat von Sandberg. Die Geschichte des Menschenhandels ... nun ist aber Schluß!

Bild vergrößern
 
Original Satireplakat von Sandberg. Die Geschichte des Menschenhandels ... nun ist aber Schluß!
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Das Plakat zeigt auf grünem Hintergrund vier geschichtliche Stationen des Menschenhandels: 1. Das Altertum mit dem Sklavenhandel der römischen Eroberer. 2. Hessen 1776: Deutsche Fürsten verkaufen ihre Landeskinder nach Amerika. 3. Westdeutschland 1951: Herr Adenauer will deutsche Landeskinder an die Amerikaner verk... 4. Im Bild: Herr Adenau auf dem Rückzug vor wütenden Arbeitern, die den Gestellungsbefehl zerreissen. Im Druck signiert mit Sandberg. Herausgegeben vom Amt für Information der DDR, (1951). Druck: Wezel und Naumann, Leipzig. Ohne Jahr, (1952)

Zustand
DIN A1 - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas brüchig. An den Rändern und entlang der Faltung kleinere Einrisse mit minimalsten Fehrstellen (Löchelchen) - gut erhaltenes Original Plakat.

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 250,00
Versand 0,00
Gesamt 250,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Erobert die Wissenschaft. Meistert die Lehren von Marx-Engels-Lenin-Stalin im 2.Schuljahr der FDJ.

Alle Bilder zeigen

 
Erobert die Wissenschaft. Meistert die Lehren von Marx-Engels-Lenin-Stalin im 2.Schuljahr der FDJ.
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Drei Jugendliche Arbeiter (eine Bäuerin, ein Industriearbeiter, ein Jung-Funktionär. Im Hintergrund Industrie. In Zentrum der Funktionär, der einen Band von Stalin in die Höhe hält. - Ohne Jahr, (1952)

Zustand
DIN A1 - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt gegilbt, etwas brüchig. An den Rändern kleinere Einrisse oben und unten Fehlstellen die über den weißen Rand in das Plakat reichen - restaurierbares Originalplakat.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 50,00
Versand 5,00
Gesamt 55,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Das war eine glückliche Familie. Deutsche! Schützt eure Heimat! Seid wachsam gegen die Feinde des Volkes! Kämpft für den Friedensvertrag und die Einheit Deutschands!

Bild vergrößern
 
Das war eine glückliche Familie. Deutsche! Schützt eure Heimat! Seid wachsam gegen die Feinde des Volkes! Kämpft für den Friedensvertrag und die Einheit Deutschands!
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Glückliche junge Familie mit Neugeborenen vor blauem Hintergrund. Thema des Plakates ist die Erschießung des 21.jährigen Philipp Müller bei einer Friedensdemonstration in Westdeutschland. Herausgeber: Amt für Information der DDR, 1952. Ratsdruckerei Dresden.

Zustand
DIN A1 - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt gegilbt, stärker brüchig. An den Rändern kleinere Einrisse oben und unten Fehlstellen die über den weißen Rand in das Plakat reichen - restaurierbares Originalplakat.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 75,00
Versand 5,00
Gesamt 80,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Schafft Bauernstuben. Im Winter lernen - Im Sommer anwenden. 3. Deutscher Bauerntag.

Bild vergrößern
 
Schafft Bauernstuben. Im Winter lernen - Im Sommer anwenden. 3. Deutscher Bauerntag.
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Vortragender im Kreis von weiblichen und männlichen Landarbeitern. Herausgegeben: Amt für Information DDR. Ratsdruckerei Dresden, 1951.

Zustand
DIN A1 - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas gegilbt, stockfleckig und brüchig. An den Rändern minimale kleinere Einrisse und gering staubrandig - insgesamt ordentlich erhaltenes Exemplar

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 100,00
Versand 5,00
Gesamt 105,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Landessender Potsdam. Stimme des Landes Brandenburg auf Welle 521,7m = 575 Khz. Einheit. Frieden. Aufbau.

Bild vergrößern
 
Landessender Potsdam. Stimme des Landes Brandenburg auf Welle 521,7m = 575 Khz. Einheit. Frieden. Aufbau.
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Im Zentrum ein Sendemast. Im Hintergrund eine stark schematisierte Landkarte von Brandenburg. Im oberen Bereich des Plakates fotographische Abbildugen von Sitzungen und Besprechungen. Unten links das Winterprogramm ab dem 15.Oktober 1951. Herausgeber: Amt für Information, Land Brandenburg. MDV Calbe, (1951).

Zustand
DIN A1 - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas gegilbt, und brüchig. An den Rändern minimale kleinere Einrisse, an den Ecken kleine unscheinbare Einstichlöcher - Insgesamt gut erhaltenes politisches Originalplakat.

Verfügbare Stückzahl  3

 
EURO
Preis 150,00
Versand 0,00
Gesamt 150,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Für Freiheit und Frieden Gesamtdeutsche Beratungen.

Bild vergrößern
 
Für Freiheit und Frieden Gesamtdeutsche Beratungen.
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Im Vordergrund zwei Arbeiter, die sich die Hand reichen. Im Hintergrund mehrere Gruppen von Menschen, die innig miteinander lesen, beraten und diskudieren. Unten rechts im Druck signiert mit: E. Wernitz.Herausgeber: Amt für Information DDR. Ratsdruckerei Dresden, 1951.

Zustand
DIN A1 - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas gegilbt, und brüchig. An den Rändern minimale kleinere Einrisse, an den Ecken kleine unscheinbare Einstichlöcher - Insgesamt gut erhaltenes politisches Originalplakat.

Verfügbare Stückzahl  3

 
EURO
Preis 150,00
Versand 0,00
Gesamt 150,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Der Antibolschewismus ist die geschichtlich gefährlichste Torheit der Deutschen. Antibolschewismus ist nationaler Verrat an Deutschland.

Bild vergrößern
 
Der Antibolschewismus ist die geschichtlich gefährlichste Torheit der Deutschen. Antibolschewismus ist nationaler Verrat an Deutschland.
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Typogaphisches Text Plakat mit Texten aus dem Programm der Nationalen Front des demokratischen Deutschlands. Text in Rot, Orange und Schwarz. Links und Rechts eingefaßt mit den Farben der deutschen Flage. DDR, 1951.

Zustand
DIN A1 Quer - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas gegilbt, und brüchig. An den Rändern minimale kleinere Einrisse mit minimalsten Fehlstellen, an den Ecken kleine unscheinbare Einstichlöcher - Insgesamt gut erhaltenes politisches Originalplakat.

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 75,00
Versand 5,00
Gesamt 80,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Gemeinde Trebitz studiert das Weissbuch über die amerikanisch-englische Interventionspolitik in Westdeutschland und das Wiedererstehen des Deutschen Imperialismus.

Bild vergrößern
 
Gemeinde Trebitz studiert das Weissbuch über die amerikanisch-englische Interventionspolitik in Westdeutschland und das Wiedererstehen des Deutschen Imperialismus.
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Plakat mit mehreren fotographischen Abbildungen zur Westdeutschen Wiederbewaffnung.Herausgeber: Amt für Information, Land Brandenburg, ohne Jahr (um 1951).

Zustand
DIN A1 Quer - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas gegilbt, und brüchig. An den Rändern minimale kleinere Einrisse, Leicht stockfleckig - Insgesamt farbenprächtiges politisches Originalplakat.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 90,00
Versand 5,00
Gesamt 95,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



4. Berufswettbewerb der deutschen Jugend. Wir lernen arbeiten und kämpfen für die Erfüllung des Fünfjahresplans und die Erhaltung des Friedens.

Bild vergrößern
 
4. Berufswettbewerb der deutschen Jugend. Wir lernen arbeiten und kämpfen für die Erfüllung des Fünfjahresplans und die Erhaltung des Friedens.
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Lehrer in einer Gruppe von jugendlichen Lehrlingen vor Werkbank. Herausgeber: Staatssekretariat für Berufsausbildung, Berlin, 1951. Druck: Sachsenverlag Leipzig.

Zustand
DIN A1 - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas gegilbt, und brüchig. An den Rändern minimale kleinere Einrisse. - Insgesamt farbenprächtiges politisches Originalplakat.

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 100,00
Versand 5,00
Gesamt 105,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



2. Parteikonferenz der SED. 9.-12.Juli 1952 . Berlin. Vorwärts für Frieden, Einheit, Demokratie und Sozialismus!

Bild vergrößern
 
2. Parteikonferenz der SED. 9.-12.Juli 1952 . Berlin. Vorwärts für Frieden, Einheit, Demokratie und Sozialismus!
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Arbeiter mit Vorschlaghammer. Dahinter Bäuerin und Wissenschafter. Im Hintergrund ein Turm der Stalinallee. Unten links im Druck signiert mit S. Druck: Greif, Graphischer Grossbetrieb Werk II, Berlin, 1952

Zustand
DIN A1 - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas gegilbt, und brüchig. An den Rändern vereinzelt kleinere Einrisse. Unten im weißen Rand bemausnagt mit zwei kleineren Fehlstellen. - Insgesamt farbenprächtiges politisches Originalplakat.

Verfügbare Stückzahl  4

 
EURO
Preis 150,00
Versand 0,00
Gesamt 150,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



An der Deutschen Einheit werden sie zerschellen!

Bild vergrößern
 
An der Deutschen Einheit werden sie zerschellen!
Original DDR Plakat Kalter Krieg. Karikatur: Truman als Kapitän eines Panzerkreuzers der als Steuerrad ein Hakenkreuz in der Hand hält. Als Kompass dient der Kopf von Konrad Adenauer. Im Hintergrund die Amerikaflage mit dem Aufdruck Atlantikpakt. Text: Zerbrochen ist, o Kapitän, dein Steuer. Mit neununssreißig Knoten fährst du ins Reich der Toten. Unten rechts im Druck signiert mit H lehner ? Herausgegeben vom Amt für Information DDR, 1951.

Zustand
DIN A1 - Unaufgezogenes Original Papierplakat. Papier altersbedingt etwas gegilbt und brüchig. An den Rändern mehrfach kleinere Einrisse mit minimalen Fehlstellen. Insgesamt farbenprächtiges politisches Originalplakat.

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 150,00
Versand 0,00
Gesamt 150,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



SENECA L.A: Opera omnia ex ult. I. Lipsii emendatione et M. Annaei Senecae Rhetoris quae extant ex And. Schottii recens

Alle Bilder zeigen


 
SENECA L.A: Opera omnia ex ult. I. Lipsii emendatione et M. Annaei Senecae Rhetoris quae extant ex And. Schottii recens
Ludg. Batavorum, Apud Elzevirios, 1640. "3 Bde, 13, pp. (24) 552; 718 + 1 cb.; 442 (152) + 2 ccb, Ganzpgt.goldgeprägt"

Zustand
Schönes, nur leicht beriebenes Expl. Elzevier hat drei Editionen Senecas herausgebracht, 1640, 1649 und 1659. Die Edition von 1640 ist die schönste und gesuchteste.

Verfügbare Stückzahl  3

 
EURO
Preis 350,00
Versand 0,00
Gesamt 350,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Baudelaire, Charles: Les Fleurs du Mal

Alle Bilder zeigen



 
Baudelaire, Charles: Les Fleurs du Mal
München, Hans von Weber 1910/11 - 5.Druck für die Hundert, gedruckt auf englischem handgeschöpftem Aldwych Bütten in der Offizin von Joh. Enschede. Unser Exemplar trägt die Nummer 40. Text: Französisch. 4to. 242 S., Kopfschnitt und Vorsatz vergoldet, Privater Münchener farb. Einband, Blätter und Zweige darstellend. Aus der Bibliothek Erich Rothacker

Zustand
sehr guter Zustand, Bindung fest, keine Bräunung,

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 350,00
Versand 0,00
Gesamt 350,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



ARISTOTELES - GARVE, CHR: Die Ethik des Aristoteles übersetzt und erläutert

Alle Bilder zeigen
 
ARISTOTELES - GARVE, CHR: Die Ethik des Aristoteles übersetzt und erläutert
Breslau, Korn, 1798-1801. "2 Bde, XIV :; Bl., 656 S.; 2 Bl., 655 S., HLdr. D. Zeit, Ecken bestoßen, Rücken leicht berieben, Inhalt wenig Sockfl., wenige Bleistiftanstreichg."

Zustand
Hübsche uniform gebundene Bändchen der Zeit.

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 240,00
Versand 0,00
Gesamt 240,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Klages, Ludwig: Ernst Frauchiger (Hrsg.): Ludwig Klages. Sämtliche Werke. 8 Bände und Register

Bild vergrößern
 
Klages, Ludwig: Ernst Frauchiger (Hrsg.): Ludwig Klages. Sämtliche Werke. 8 Bände und Register
Band 1/Philosophie I: Der Geist als Widersacher der Seele, Buch 1-4, Band 2/Philosophie II: Der Geist als Widersacher der Seele, Buch 5,Band 3/Philosophie III: Philosophische Schriften, Band 4/Charakterkunde I, Band 5/Charakterkunde II, Band 6/Ausdruckskunde, Band 7/Graphologie I, Band 8/Graphologie II, Band 9/Registerband zu Band 1 - 8

Zustand
Remittendenexpl., neuwertig

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 180,00
Versand 0,00
Gesamt 180,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



SCHLEGEL, Friedrich: Philosophische Vorlesungen aus den Jahren 1804 bis 1806. Nebst Fragmenten vorzügl. philosophisch-theologischen Inhalts. Aus d. Nachl. d. Verewigten (m. e. Nachschr.) hrsg. v. C.J.H.Windischmann. 2 Bände.

Alle Bilder zeigen
 
SCHLEGEL, Friedrich: Philosophische Vorlesungen aus den Jahren 1804 bis 1806. Nebst Fragmenten vorzügl. philosophisch-theologischen Inhalts. Aus d. Nachl. d. Verewigten (m. e. Nachschr.) hrsg. v. C.J.H.Windischmann. 2 Bände.
Bonn, Ed. Weber, 1836/37. "IV, 512 S.; X, 547 S. Goldgepr. Halblederbände d. Zeit. (Einb. stärker berieben u. bestoßen., Bd.1 entlang der Aussengelenke etwas angeplatzt, Inh. Leicht stockfl.)"

Zustand
Erste Ausgabe.

Verfügbare Stückzahl  3

 
EURO
Preis 200,00
Versand 0,00
Gesamt 200,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



HUMBERT, Edouard (1823-1889) (signiertes Widmungsexemplar an den Grafen Lambsdorff): Dans la foret de Thuringe, Voyage d'etude

Alle Bilder zeigen


 
HUMBERT, Edouard (1823-1889) (signiertes Widmungsexemplar an den Grafen Lambsdorff): Dans la foret de Thuringe, Voyage d'etude
Geneve, J.-G. Fick, Aubry, Paris und Brockhaus, Leipzig, 1862. 4°. Mit 7 Holzstichtafeln und 88 Textholzstichen, darunter 73 Landschafts- und Stadtansichten. 3 Bl., 498 S., 1 Bl., 1 Errata-Bl. Rotes Leder d. Zeit mit reicher Rücken- und Deckelvergoldung durch Fileten, Bordüren und Eckfleurons, Steh- und Innenkantenvergoldung und Goldschnitt, sehr gute Erhaltung

Zustand
Erstausgabe, Handschr. Widmung des Autors an den Grafen Lambsdorff, Exlibris Graf Lambsdorff, eines von 500 gedruckten Exemplaren. Bericht des Genfer Professors für Aesthetik und Literatur Edouard Humbert von seiner Reise nach Thüringen. -Reich illustrierte Geschichte Thüringen und besonders des Thüringer Waldes mit Abbildungen seiner Ortschaften, Sehenswürdigkeiten, Burgen, und Schlössern. In einem außergewöhnlich schönen Handeinband in rotem Ganzleder der Zeit. Die fünf Tafeln zeigen den St. Georgs-Brunnen in Eisenach, das Landgrafenzimmer und den Badesaal auf der Wartburg, das Lutherdenkmal bei Schloß Altenstein sowie die Fontäne von Arnstadt. - Zu Beginn und Schluss etwas stockfleckig. Weigelt, Les editions Fick Geneve (1936), Nr. 86.

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 180,00
Versand 0,00
Gesamt 180,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Jean Paul (d.i. Richter, Friedrich): Der Papierdrache. Jean Paul's letztes Werk. Aus des Dichters Nachlass herausgegeben von Ernst Förster

Alle Bilder zeigen
 
Jean Paul (d.i. Richter, Friedrich): Der Papierdrache. Jean Paul's letztes Werk. Aus des Dichters Nachlass herausgegeben von Ernst Förster
2 Bände. Frankfurt am Main. Literarische Anstalt. (J. Rütten). 1845. kl 8°, VIII, 302 u. II, 256 (falsche Seitenz.255 statt richtig 254) S.

Zustand
"Erstausg., Goed. V,466,42; Berend-Krogoll 218. Schlichte spätere Ppbde., Inhalt leicht stockfl."

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 180,00
Versand 0,00
Gesamt 180,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Reuter, Fritz: Hanne Nüte un de lütte Pudel. 'Ne Vagel- un Minschengeschicht.

Alle Bilder zeigen


 
Reuter, Fritz: Hanne Nüte un de lütte Pudel. 'Ne Vagel- un Minschengeschicht.
Offenbach, Koch u. Gerstung 1911. [Nr. 173 v. 300 Expl.]. Orig.-Halbpergament mit handgemaltem kalligraphischem Rückentitel (v. Rudolf Koch), Deckel m. Buntpapierbezug in Wasserfarbendruck (handgefertigt von R.Koch) u. Prgmt.-ecken, Kl.8° (16,5 x 11,8 cm), Kopfgoldschnitt, Lesebändchen, in Schuber, 296 S. + 26 S.Worterklärungen.

Zustand
sehr guter Zustand, Bindung fest, keine Bräunung,

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 150,00
Versand 0,00
Gesamt 150,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Rolland, Romain: Peter und Lutz. Eine Erzählung mit sechzehn Holzschnitten von Frans Masereel. Einzig berechtigte Übertragung von Paul Amann

Alle Bilder zeigen


 
Rolland, Romain: Peter und Lutz. Eine Erzählung mit sechzehn Holzschnitten von Frans Masereel. Einzig berechtigte Übertragung von Paul Amann
8°, Mchn. Kurt Wolff Verlag. 1921

Zustand
Erste Deutsche Ausgabe, neuwertig. 218 (1) S. 2 Bl. Schwarzes OGanzmaroquin auf 5 unechten Bünden mit dazwischenliegender Kassettengoldprägung, grünem Lederrückenschildchen mit Totelgoldprägung, Kassettengoldprägung beider Einbanddecken, Kopfgoldschnitt. Nr. 60 von 100 Expl. der Vorzugsausgabe auf Bütten.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 150,00
Versand 0,00
Gesamt 150,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Storm, Theodor: Auf der Universität

Alle Bilder zeigen
 
Storm, Theodor: Auf der Universität
Münster, Brunnsche Buchdruckerei, 1863. kl 8°, Oln. m. Goldpräg. u. Blindpräg.

Zustand
"Erste Ausgabe, 2 Jahre später als ""Leonore"" im gleichen Verlag. Einband beschabt, Ogoldpräg. Vorh., Einband lose - ein Exemplar für den Buchbinder, Inhalt frisch"

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 145,00
Versand 0,00
Gesamt 145,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



JEAN PAUL (Friedrich Richter): Levana oder Erziehungslehre

Alle Bilder zeigen
 
JEAN PAUL (Friedrich Richter): Levana oder Erziehungslehre
Braunschweig, Vieweg, 1807. "4 Bll., 320,1 S.; 2 Bll., 443 S.; XXXVI, 11 S.. 1 Hldr. d. Zt., hübsche zeitgenössische Bände in guter Erhaltung, Inhalt mit vereinzelten Stockflecken frisch."

Zustand
Erste Ausgabe. Das Werk ist das Ergebnis seiner beinahe zehnjährigen Tätigkeit als Privatlehrer. Es war äußerst erfolgreich und wurde in zahlreiche europäische Sprachen übersetzt.NKLL VIII,636. Berend-Krogoll 20 a und 21 a

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 125,00
Versand 0,00
Gesamt 125,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph: Darlegung des wahren Verhältnisses der Naturphilosophie zu der verbesserten Fichte'schen Lehre. Eine Erläuterungsschrift der ersten

Bild vergrößern
 
Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph: Darlegung des wahren Verhältnisses der Naturphilosophie zu der verbesserten Fichte'schen Lehre. Eine Erläuterungsschrift der ersten
Tübingen: Cotta, 1806. 2 Bl., 164 S.Pbd., Inhalt leicht gebräunt u. stockfl.

Zustand
"1. Ausgabe. - Berühmte Schrift zu Schellings Naturphilosophie, die den endgültigen Bruch mit Fichte bewirkte. Schneeberger 87; Goedeke V 12, 16."

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 140,00
Versand 0,00
Gesamt 140,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Constant, Benjamin: Adolphe. Anecdote trouve dans les papiers dun inconnu.

Alle Bilder zeigen



 
Constant, Benjamin: Adolphe. Anecdote trouve dans les papiers dun inconnu.
Paris Alphonse Lemerre, editeur 1889. 12vo XV + 183 pp 3/4, bibliophil. Roter Marocain auf Bünden, reiche, florale Vergoldung, Vorsatz aus Seide. Verlagsneu, im Schuber

Zustand
Prachtvolles und reich verziertes rotes Lederbändchen im Original Pappschuber - signierter Meistereinband von Fritz Gähr München

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 240,00
Versand 0,00
Gesamt 240,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Sailer, D.M.: Vernunftlehre für Menschen, wie sie sind. Nach den Bedürfnissen unsrer Zeit

Alle Bilder zeigen
 
Sailer, D.M.: Vernunftlehre für Menschen, wie sie sind. Nach den Bedürfnissen unsrer Zeit
München, Johann Baptist Strobl 1785. 2 Bde.12, 391 u. 398 S., Ledereinbände m. schöner Rückenvergoldung, berieben, Rücken oben und unten angestoßen, oberes Kapital mit kleinerer Fehlstelle, Inhalt frisch

Zustand
Erstausgabe

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 125,00
Versand 0,00
Gesamt 125,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Bechstein, Ludwig (Hrsg.): Deutsches Museum für Geschichte, Literatur, Kunst und Alterthumsforschung. Bd. 1 u. 2, mit je Band 5 Bildtafeln u. Facsimiles,

Alle Bilder zeigen
 
Bechstein, Ludwig (Hrsg.): Deutsches Museum für Geschichte, Literatur, Kunst und Alterthumsforschung. Bd. 1 u. 2, mit je Band 5 Bildtafeln u. Facsimiles,
Jena, Friedrich Mauke 1842/1843. VI/346 u. VIII/336 S., Original Broschuren in etwas späteren kartonierten Einbänden, Ecken etwas bestoßen, Einbände gering berieben, stellenweise etwas gebräunt

Zustand
1. Aufl., 8°. Band 1842: VI,346 S., 5 Bildtafeln und Facsimiles, Band 1843: VI,336 S., 5 Bildtafeln und Facsimiles, Band 1862: XVI,352 S., 5 Facsimiles. Bdg. mit 2 Rückenschildern um 1900,Bd. 1 Titelblatt etwas verschmutzt. Sonst gutes frisches Expl.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 120,00
Versand 0,00
Gesamt 120,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Plessner, Hellmuth: Die Einheit der Sinne. Grundlinien einer Aesthesiologie des Geistes

Bild vergrößern
 
Plessner, Hellmuth: Die Einheit der Sinne. Grundlinien einer Aesthesiologie des Geistes
Bonn, Cohen, 1923. gr. 8°, 15, 404 S., OHlw.

Zustand
"Erste Ausgabe. Helmuth Plessner zählt - neben Max Scheler und vor Arnold Gehlen - zu den Hauptvertretern der Philosophischen Anthropologie. Damit ist eine philosophische Strömung benannt, die sich im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts formierte und eine Neubegründung der Frage nach dem Menschen und seiner Stellung in der Welt, der Geschichte, der Natur unternahm. Sie entwickelte sich in Auseinandersetzung mit anderen philosophischen Tendenzen dieser Zeit (Phänomenologie, Neukantianismus) sowie mit Naturwissenschaften, besonders der Biologie. Gemeinsam ist den drei Ansätzen, dass sie eine Sonderstellung des Menschen behaupten und damit gewissermaßen ""antidarwinistisch"" argumentieren. Anders als Scheler fragt Plessner nicht nach einem überzeitlichen Wesen des Menschen; anders als Gehlen bestimmt er den Menschen nicht primär als „Mängelwesen“."

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 120,00
Versand 0,00
Gesamt 120,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Schmitz, Hermann: Die Ideenlehre des Aristoteles

Bild vergrößern
 
Schmitz, Hermann: Die Ideenlehre des Aristoteles
Bonn Bouvier. Geb., 628, 348 und 648 S.

Zustand
Remittendenexpl., neuwertig

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 75,00
Versand 0,00
Gesamt 75,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



SCHRÖDER, Rudolf Alexander: Elysium. Ein Buch Gedichte. Gestaltung von Alfred Walter Heymel

Alle Bilder zeigen

 
SCHRÖDER, Rudolf Alexander: Elysium. Ein Buch Gedichte. Gestaltung von Alfred Walter Heymel
Leipzig, Insel, 1906. Gr.-4°. [44 S.]. Mit farbigen Initialen. Orig.-Pergamenteinband.

Zustand
Erste Ausgabe. WG II 12/ Sarkowski 1535. - Pergamenteinband etwas angestaubt und leicht gewellt. Nr. 69 von 300 num. Exemplaren.

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 75,00
Versand 0,00
Gesamt 75,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



JEAN PAUL (Friedrich Richter): "Das Kampaner Thal oder über die Unsterblichkeit der Seele; nebst einer Erklärung der Holzschnitte unter den 10 Geboten"

Bild vergrößern
 
JEAN PAUL (Friedrich Richter): "Das Kampaner Thal oder über die Unsterblichkeit der Seele; nebst einer Erklärung der Holzschnitte unter den 10 Geboten"
Erfurt, Hennings, 1797. Kl.-8°. 3 Bl., VI, 148 S., 212 S. HLdr. der Zeit mit Rückenschild und etwas Rückenvergoldung. Rücken leicht bestoßen. Oben und unten fehlen je ca. 1 mm des Einbandpapiers. Inhalt gering gebräunt.

Zustand
"Erstausgabe. Goed. V, 10; W.- G._ 10; Berend 10; Rümann 473; Goed. V, 466, 30 - Erster Druck der ersten Auflage. - Die Holzschnitte sind dem im Lübeckschen Verlag erschienenen Ansbach-Baireuther Katechismus entnommen. "

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 70,00
Versand 0,00
Gesamt 70,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



SCHLEGEL, Friedrich: Philosophische Vorlesungen insbesondere über Philosophie der Sprache und des Wortes.Geschrieben und vorgetragen zu Dresden im December 1828 und in den ersten Tagen des Januars 1829

Bild vergrößern
 
SCHLEGEL, Friedrich: Philosophische Vorlesungen insbesondere über Philosophie der Sprache und des Wortes.Geschrieben und vorgetragen zu Dresden im December 1828 und in den ersten Tagen des Januars 1829
Wien, C. Schaumburg, 1830. 8, 320 S. Pp. der Zeit, berieben u. bestoßen, Seiten etwas fleckig. Mit gestoch. Titelporträt u. gestoch. Schlussvignette.

Zustand
"Erste Ausgabe des letzten, unvollendet gebliebenen Werkes Schlegels. Diese Vorlesungen heben sich von seinem übrigen Alterswerk dadurch ab, ""dass in ihnen auf Themen der frühromantischen Bewegung, den Platonismus, die Dialektik von 'Sehnsucht' und 'Erinnerung', vor allem aber auf die Theorie der Ironie und die damit zusammen hängende Theorie des Witzes Bezug genommen wird ... Sprachphilosophische Themen werden immer wieder aufgegriffen. In der sechsten Vorlesung behandelt Schlegel die Theorie der Silben und Buchstaben, und gegen Ende der zweiten Vorlesung berührt er das zentrale Thema des Ursprungs der Sprachen. Diesem ist dann fast die gesamte dritte Vorlesung gewidmet, die mit ihren ausführlichen Stellungnahmen zu Herders 'Älteste Urkunde des Menschengeschlechts' und anderen Hypothesen über die Entstehung der Sprachen als Schlegels bedeutendstes Wort zum romantischen Thema der 'Ursprache' angesehen werden kann"" (KNLL XIV, 977).-"

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 80,00
Versand 0,00
Gesamt 80,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Rückert, Friedrich: "Das Leben der Hadumod, Erster Äbtissin des Klosters Gandersheim; Tochter des Herzogs Lindolfs von Sachsen, beschrieben von ihrem Bruder Agius, in zwei Theilen, Prosa und Versen, aus dem Lateinischen übertragen von Friedrich Rücke

Bild vergrößern
 
Rückert, Friedrich: "Das Leben der Hadumod, Erster Äbtissin des Klosters Gandersheim; Tochter des Herzogs Lindolfs von Sachsen, beschrieben von ihrem Bruder Agius, in zwei Theilen, Prosa und Versen, aus dem Lateinischen übertragen von Friedrich Rücke
Stuttgart, Samuel Gottlieb Liesching, 1845. 74 S. 8°, Pbd.

Zustand
Erste Ausgabe, neuerer Pappbd. ohne Beschr., Inhalt gering gebräunt, sonst einwandfrei

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 70,00
Versand 0,00
Gesamt 70,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Hagedorn, Friedrich von: Poetische Werke. Tle. I - III (von 5) in 1 Bd

Alle Bilder zeigen
 
Hagedorn, Friedrich von: Poetische Werke. Tle. I - III (von 5) in 1 Bd
Bern, Beat Ludwig Wagner, 1766. "8°. Mit gest. Tit. u. 13 Kupfertfln. (H. Grimm del.; I. R. Holzhab sculp.), XXXII, 164 SS.; 208 SS.; 183 SS. Hldr. um 1900 mit gepr. Rtit."

Zustand
Rümann 383. Vgl. WG_ 33.- Erschien erstmals in Hamburg 1757 bei Bohn in 3 Teilen. Der vorliegende Nachdruck in Bern erschien in 5 Teilen bis 1771.- Ohne das gest. Porträt. Beim Titelbl. zu Tl. I Hzschn.-Vign überklebt, beim Vorbericht oben mit Nummern-Stempel. Tl. I in sauberem Erhaltungszustand, ab Tl. II wasserrandig u. tls. braunfleckig. Einband in gutem Erhaltungszustand

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 60,00
Versand 0,00
Gesamt 60,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



HUCH, Ricarda: Graf Mark und die Prinzessin von Nassau-Usingen. Eine tragische Biographie - signierte Ausgabe

Alle Bilder zeigen
 
HUCH, Ricarda: Graf Mark und die Prinzessin von Nassau-Usingen. Eine tragische Biographie - signierte Ausgabe
Leipzig, Deutsche Bücherei 1925. 4 (1) S. Orig.-Karton m. Papierbezug u. Titelschild (Kanten u. Ecken berieben, Papierbezug dort tlw. Eingerissen, Rücken beschädigt (ein Teil des Rückens fehlt ca. 3 cm)

Zustand
Erste Ausgabe, von Ricarda Huch signierte Widmung, 'Siebte Jahresgabe der Gesellschaft der Freunde der Deutschen Bücherei. Fritz Milkau zu Ehren 28. September 1925'. - Trotz der beschriebenen mängel gutes Exemplar.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 30,00
Versand 4,50
Gesamt 34,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Ossian, (d. i. J. Macpherson): Gedichte. Aus dem Gälischen von C. W. Ahlwardt. 3 Bde

Alle Bilder zeigen
 
Ossian, (d. i. J. Macpherson): Gedichte. Aus dem Gälischen von C. W. Ahlwardt. 3 Bde
Leipzig, Göschen 1839. "Kl.8°. 309; 336; 414 S. Mit 3 gest. Titelbild. Halblederband der Zeit mit Rverg."

Zustand
Einbände: Ecken leicht bestoßen, vollständig, Inhalt: Leichte Stockflecken. Teils aus alten Handschriften, teils aus Erzählungen und Heldenliedern, die zu seiner Zeit noch im Volk kursierten, schuf James Macpherson (1736-1796) den sog. Ossianischen Sagenkreis.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 30,00
Versand 4,50
Gesamt 34,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Rückert, Friedrich: Die Weisheit des Brahmanen, ein Lehrgedicht in Bruchstücken, erstes Bändchen

Bild vergrößern
 
Rückert, Friedrich: Die Weisheit des Brahmanen, ein Lehrgedicht in Bruchstücken, erstes Bändchen
kl 8°, Leipzig, Weidmann'sche, 1836, neuzeitl. HLn. M. marmor. Papier

Zustand
Erstausgabe. Goed. VIII, 65, 116, seltene Erstausgabe des ersten Bändchens

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 30,00
Versand 4,50
Gesamt 34,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Verlaine, Paul: Femmes. Imprime sous le manteau et ne se vend nulle part

Alle Bilder zeigen
 
Verlaine, Paul: Femmes. Imprime sous le manteau et ne se vend nulle part
"o. O., o. V., ""L'an V de la guerre""." Privatdruck, 48 S., Nr. 54 von ??? Expl., Fadenheftg., lose in Japan, Aussenfalz etwas eingerissen

Zustand
Ein immer wieder in Frankkreich, wie später in Deutschland verbotenes und beschlagnahmtes Werk

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 45,00
Versand 4,50
Gesamt 49,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Darge, Rolf: Habitus per actus cognuscuntur. Die Erkenntnis des Habitus und die Funktion des moralischen Habitus im Aufbau der Handlung nach Thomas von Aquin

Bild vergrößern
 
Darge, Rolf: Habitus per actus cognuscuntur. Die Erkenntnis des Habitus und die Funktion des moralischen Habitus im Aufbau der Handlung nach Thomas von Aquin
Bonn, Bouvier 1996, 302 S.,

Zustand
Remittendenexpl., neuwertig

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 40,00
Versand 4,50
Gesamt 44,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Schmitz, Hermann: Adolf Hitler in der Geschichte

Bild vergrößern
 
Schmitz, Hermann: Adolf Hitler in der Geschichte
Bonn, Bouvier. 418 Seiten gebunden, ISBN 978-3-416-02803-5

Zustand
Zum ersten Mal wird in diesem Buch die Stellung Hitlers in der Geschichte auf dem Hintergrund der abendländischen Tradition von Homer über das heidnische Altertum, das Christentum, die Aufklärung und die Gegenaufklärung gründlich und umfassend durchleuchtet. Die Analyse orientiert sich an vier Verfehlungen des abendländischen Geistes. Dem Verfasser nützen dabei seine umfangreichen früheren Veröffentlichungen zur systematischen Philosophie und zur Geschichte der Philosophie.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 35,00
Versand 4,50
Gesamt 39,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



RÜTHER, Eduard: Chronik von Debstedt. Ein Heimatbuch für Dorf, Börde und Kirchspiel Debstedt (Kreis Wesermünde).

Bild vergrößern
 
RÜTHER, Eduard: Chronik von Debstedt. Ein Heimatbuch für Dorf, Börde und Kirchspiel Debstedt (Kreis Wesermünde).
Hamburg, Christians, 1938. OLwd. 102 S. Gr.-8vo.M. mehreren Bildtaf. u. 1 Faltkarte.

Zustand
Erste Ausgabe

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 30,00
Versand 4,50
Gesamt 34,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



SCHLEGEL, Friedrich: Geschichte der alten und neuen Litteratur. Vorlesungen, gehalten zu Wien im Jahre 1812

Alle Bilder zeigen
 
SCHLEGEL, Friedrich: Geschichte der alten und neuen Litteratur. Vorlesungen, gehalten zu Wien im Jahre 1812
Wien, Schaumburg u. Comp., 1815. XIV, 302 u. 334 S., Hl. D. Zt., Rücken original, aber eingerissen und mit Felstellen im Rücken, Inhalt gebräunt u. stockfl.

Zustand
Erste Ausgabe

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 30,00
Versand 4,50
Gesamt 34,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



LP: Die Rose war rot.

Bild vergrößern
 
LP: Die Rose war rot.
Die Rose war rot. Schlagerchancons unserer Tage. Mit Gesang und Musik u.a. von Manfred Krug, Th. Natschinski, König, Gerry Wolff, Frank Schöble, Robert Steffan, Reiner Schöne, Babara Kellerbauer, S.Köhler. Amiga für dich, 1969.

Zustand
Cover angestaubt und etwas gegilb. Platte etwas fingerfleckig und gering kratzspurig.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 3,00
Versand 5,00
Gesamt 8,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



LP: Eine Stunde gute Laune.

Bild vergrößern
 
LP: Eine Stunde gute Laune.
Eine Stunde gute Laune mit Rolf Herricht & Hans Joachim Preil. Veranstaltungsmitschnitte. Litera, 1975

Zustand
Cover an einer Ecke gestaucht. Klebung zum Teil gelöst. Platte optisch gut erhalten.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 4,00
Versand 5,00
Gesamt 9,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



LP: Thomas Mann - Felix Krull

Bild vergrößern
 
LP: Thomas Mann - Felix Krull
Thomas Mann liest die Musterungsszene aus seinem Roman "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull". Ariola-Eurodisc GmbH.

Zustand
Cover leicht gegilbt und an den Rändern gering berieben. Platte optisch ordentlich.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 3,50
Versand 5,00
Gesamt 8,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



260 Ansichtskarten Österreich um 1911

Alle Bilder zeigen







 
260 Ansichtskarten Österreich um 1911
Liebevoll zusammengestelltes Postkartenalbum, welches die Wanderroute eines ziehenden Gesellens von Leoben (07.07.1911) bis nach Reichenhall (04.08.1911) dokumentiert. Die zurückgelegte Leistung von immerhin 664 km in nur 23 Tagen zu Fuß wird mit 260 Ansichtskarten - Orte und Wegstationen der Wanderung – sowie mit diversen Stempeln und lokalen Eintrittskarten belegt und mit in Schreibmaschine getippten Bildunterschriften versehen.
Folgende Stationen der Wanderung sind mit Ansichtskarten belegt: Leoben, Eisenerz, Gesäuse, Admont, Waidhofen a.Ybbs, Seitenstetten, Steyer, Enns, Linz, Kremsmünster, Kirchdorf, Engelplan, Gradenalm, Pfannstein, Grünau, Almsee, Seehaus, Grieskarscharte, Elmgrube, Klein Lahngangsee, Gr. Lahngangsee, Gössl, Aussee, Koppental, Hallstadt, Ischl, Traunsee, Traunkirchen, Gmunden, Traunfall, Vöcklabruck, Attersee, Weyregg, Steinbach, Unter-Ach, Mondsee, St.Lorenz, Scharfling, Fürberg a. Wolfgangsee, St.Wolfgang, Strobl, St.Gilden, Fuschelsee, Ebner, Faistenau, Neuhäusl, Hallein, Schloß Anif, Schloß Hellbrunn, Salzburg, Teisendorf, Chiemssee, Traunstein, Inzell und Reichenhall.
Am Spiegel des Postkartenalbums ist die zurückgelegte Wanderung als Kartenskizze gezeichnet.
Dies ist kein gewöhnliches Postkarten Sammelalbum, sondern der sechste Teil (zweiter Teil der 4.Wanderschaft) eigener Lebenserinnerungen in Bildern. (Zit.d. Verfassers)


Zustand
260 alte Ansichtskarten im Original Postkarten-Album der Zeit. Album etwas angestaubt und berieben. Buchrücken mit aufkaschierter mit Schreibmaschine getippter Betitelung. Seiten z.T. etwas randrissig und gering stockfleckig. Papierlaschen teilweise mit alten Leinenband verstärkt. Sämtliche Ansichtskarten lose gesteckt, ungelaufen und im überwiegend gutem Zustand. Wenige Karten sind an den Rändern gering stockfleckig. Knapp 38 der 260 Karten sind schwarz-weiß.

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 520,00
Versand 5,00
Gesamt 525,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



8 alte Ansichtskarten Wartburg

Alle Bilder zeigen
 
8 alte Ansichtskarten Wartburg
8 alte farbige Ansichtskarten im Original Lieferungsumschlag. Farbenfotographische Aufnahmen Serie VI: Die Wartburg im Sommer.
Beigegeben: Ansichtskarte der Wartburg Südwest – Original Radierung als Handpressen Kupferdruck von Carl Jander Berlin.


Zustand
Sämtliche Karten ungelaufen und im guten Zustand. Original Lieferungsumschlag etwas randrissig.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 10,00
Versand 1,00
Gesamt 11,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Fritzi Massary

Bild vergrößern
 
Fritzi Massary
Eine Frau weiß, was sie will. Erinnerungen an Fritzi massery. Die Volksplatte.

Zustand
Gute Erhaltung.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 3,50
Versand 5,00
Gesamt 8,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Gustav Gründgens

Bild vergrößern
 
Gustav Gründgens
Gustav Gründgens Ein Porträt. Elektrola. Das neueste von gestern. Extraproduktion.

Zustand
COver etwas bestossen und Klebung gelöst. Schallplatte optisch gut.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 6,50
Versand 5,00
Gesamt 11,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Gustav Gründgens

Bild vergrößern
 
Gustav Gründgens
Gustav Gründgens: Der Intendant. Deutsche Grammophon Gesellschanft - Literarisches Archiv.

Zustand
Cover leicht berieben. Schallplatte optisch gut.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 6,50
Versand 5,00
Gesamt 11,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Marlene Dietrich

Bild vergrößern
 
Marlene Dietrich
Wiedersehen mit Marlene. Marlene Dietrich in Deutschland. Mit großem Orchester. Dirigent Burt Bacharach. Auf Elektrola.

Zustand
Cover leicht berieben. Schallplatte optisch gut.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 7,50
Versand 5,00
Gesamt 12,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Tucholsky 16 Chansons

Bild vergrößern
 
Tucholsky 16 Chansons
Tucho, Tigfer, Panter & Co. - 16 Chansons von Kurt Tucholsky. Es wirken mit Ursula Herking, Kate Kühl, Helen Vita, Hanne Wieder, Günter Pfitzmann, Georg Thomalla, Gerd Vespermann. Literarische Kleinkunst aus der Produktion der Deutschen grammophon Gesellschaft.

Zustand
Cover leicht berieben und auf der Rückseite mit mehrzeiliger Widmung. Schallplatte optisch gut.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 7,50
Versand 5,00
Gesamt 12,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Eulen Platte

Bild vergrößern
 
Eulen Platte
Eulen Platte besprochen von den Eulenspiegel-Autoren. Litera 1984.

Zustand
Cover leicht berieben. Schallplatte optisch gut.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 3,50
Versand 5,00
Gesamt 8,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Die Aula

Bild vergrößern
 
Die Aula
Hermann Kant liest aus seinem Roman Die Aula. Litera 1967.

Zustand
Cover leicht berieben. Schallplatte optisch gut.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 7,50
Versand 5,00
Gesamt 12,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Dekamerone

Bild vergrößern
 
Dekamerone
Vier ergötzliche Geschichten aus dem Dekamerone des Messer Giovanni Boccaccio. Gelesen von: Rolf Ludwig, Renate Thormelen, Günther haack und Wolf Kaiser. Litera, 1976.

Zustand
Cover gering bestossen. Schallplatte optisch gut.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 2,50
Versand 5,00
Gesamt 7,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Abenteuer Soldaten Schwejk

Bild vergrößern
 
Abenteuer Soldaten Schwejk
Joroslav Hasek: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk. Ausschnitte aus dem Roman 1.Folge gelesen von Franz Kutschera. Litera, 1974.

Zustand
Cover an den Rändern etwas bestossen. Platte optisch gut.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 2,50
Versand 5,00
Gesamt 7,50


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Zeichnung 1WK

Bild vergrößern
 
Zeichnung 1WK
Original Zeichnung aus der Zeit des ersten Weltkriegs. Motiv: Deutscher Soldat schlafend in Mannschaftsraum. Unten rechts unleserlich signiert und mit Jan. 1916 datiert. Talentierte Bleistiftzeichnung eines Laien, die jedoch nichts von den Schrecknisssen des Kriegs verrät.

Zustand
Unbeschnittenes Einzelblatt aus Skizzenblock. Grösse: 27 x 19cm.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 15,00
Versand 5,00
Gesamt 20,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Freiburg - Farbfoto

Bild vergrößern
 
Freiburg - Farbfoto
Original Farbfotographie unter Passepartout. Motiv: Ansicht der Stadt Freiburg i.B.. Vorne im Bild bezeichnet mit: 16589 P.Z. - Freiburg I/B. Hinten handschriftlich betitelt mit: Erinnerung an Freiburg 8.März 1904. 16 x 22 auf 29,5 x 39,5cm.

Zustand
Passepartout gering fingerfleckig. Ordentliche Erhaltung.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 12,00
Versand 5,00
Gesamt 17,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Bastelbogen

Bild vergrößern
 
Bastelbogen
Spieltiere zum Ziehen. Einfacher Prospekt mit mehrfach ausfaltbarer Vorlage zum Aussägen. Verlag für die Frau, Leipzig: 1986.

Zustand
Etwas knitterspurig und geringfügig angestaubt. Gute Erhaltung.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 3,00
Versand 1,00
Gesamt 4,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Scharf K.-H. – Original Graphik

Alle Bilder zeigen
 
Scharf K.-H. – Original Graphik
Kontrastreiche schwarz-weiß Grafik – Motiv: 3 Männergesichter ein Handfunkgerät. Unten rechts signiert und datiert (64). Format: 36,5 x 30cm auf 49,5 x 36,5cm.
Scharf Karl Heinz: Aquarelle, Grafik, Plakate, Theatermaler, Bühnenbild. Lebt und arbeitet als Werbegrafiker in Eisenhüttenstadt. Kreuzweg in der Eisenhüttenstädter Heiligenkreuz Gemeinde.

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 30,00
Versand 5,00
Gesamt 35,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Scharf K.-H.- Original Grafik

Alle Bilder zeigen
 
Scharf K.-H.- Original Grafik
Kontrastreiche schwarz-weiß Grafik – Motiv: Arbeiter bei der Arbeit in Großindustrie. Unten rechts signiert und datiert (64). Format: 31 x 46,5cm auf 36,5 x 49,5cm.
Scharf Karl Heinz: Aquarelle, Grafik, Plakate, Theatermaler, Bühnenbild. Lebt und arbeitet als Werbegrafiker in Eisenhüttenstadt. Kreuzweg in der Eisenhüttenstädter Heiligenkreuz Gemeinde.

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen mit minimalen Randläsuren – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 30,00
Versand 5,00
Gesamt 35,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Womser, Sepp – Junge Familie

Alle Bilder zeigen
 
Womser, Sepp – Junge Familie
Kontrastreiche schwarz-weiß Grafik – Motiv: Junge Familie in Natur. Unten rechts signiert und datiert (70). Format: 38 x 28,5cm auf 49,5 x 36,5cm.
Womser Sepp: Maler, Grafiker, Aquarelle, Illustrationen – lebte und arbeitete 36 Jahre in Eisenhüttenstadt, dort diverse Kunst in und an öffentlichen Gebäuden, zuletzt Dresden, verstarb 76jährig 2008 ebenda.

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen mit minimalen Randläsuren – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 20,00
Versand 5,00
Gesamt 25,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Gossmann, Gerhard – Ringelspiel

Alle Bilder zeigen
 
Gossmann, Gerhard – Ringelspiel
Originalradierung – Motiv: Kinder auf Ringelspiel. Unten rechts signiert. Format: 13,5 x 24,5cm auf 36,5 x 49,5cm.
Gossmann, Gerhard (1912 Guben-1994 Bad Saarow): Kinderbuch Illustrator, Grafiker, Maler. Lehre als Lithograph. Studium der höheren Graphischen Fachhochschule Berlin bei Prof. Salter und Prof. Schäfer. 1945 gemeinsam mit Otto Nagel Mitbegründer des Kulturbundes zur Erneuerung Deutschlands. Seit 1952 freiberufliche Tätigkeit als Illustrator; zahlreiche Auszeichnungen und Preise für die schönsten Bücher. 1982 Nationalpreis der DDR für Kunst und Literatur. 1986 Käthe-Kollowitz Preis der Akademie der Künste.

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen sowie mit geringen Knickspuren im Bereich des linken Randes – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 75,00
Versand 5,00
Gesamt 80,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Willi Decker – Vietnam Kämpfer

Alle Bilder zeigen
 
Willi Decker – Vietnam Kämpfer
Willi Decker – Original Grafik mit antiamerikanischen pro Vietnam Motiv: Vietnamesischer Soldat mit Gewehr vor zerschellenden amerikanischen Flugzeug. Unten rechts signiert und datiert (1967). Format: 24,5 x 45,5cm auf 36,5 x 49,5cm.

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen sowie am oberen Rand mit zwei kleineren Einrissen – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 30,00
Versand 5,00
Gesamt 35,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Willi Decker – Arbeiterin auf Baustelle

Alle Bilder zeigen
 
Willi Decker – Arbeiterin auf Baustelle
Willi Decker – Kontrastreicher Original Linolschnitt mit DDR-Sozialistischem Motiv: Arbeiterin im Führerhaus einer Maschine auf einer Baustelle. Unten rechts signiert und datiert (1964). Format: 46,5 x 32 cm auf 49,5 x 36,5 cm.

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 25,00
Versand 5,00
Gesamt 30,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Willi Decker – Sportlerin mit Ball

Alle Bilder zeigen
 
Willi Decker – Sportlerin mit Ball
Willi Decker – Kontrastreicher Original Linolschnitt mit DDR-Sozialistischem Motiv: Sportlerin mit Ball im Hintergrund Sportler der verschiedensten Sportarten. Unten links signiert und datiert (1966). Format: 47 x 35 cm auf 49,5 x 36,5 cm.

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 20,00
Versand 5,00
Gesamt 25,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



J. Görke – Original Radierung

Alle Bilder zeigen
 
J. Görke – Original Radierung
J. Görke – Hübsche Original Grafik. Motiv: Kahn am Flussufer. Unten rechts signiert und datiert (1969). Format: 16,5 x 21cm auf 36,5 x 49,5cm

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen und gering knitterspurig – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 20,00
Versand 5,00
Gesamt 25,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Sozialistische Original Grafik

Alle Bilder zeigen
 
Sozialistische Original Grafik
Sozialistische Original Grafik. Motiv: Begegnung einer polnischen und einer ostdeutschen Gruppe auf einer Brücke über vereisten Fluss, vermutlich die Oder in Frankfurt an der Oder. Unten rechts unleserlich mit Bleistift signiert (K.Grünmann?). Format: 33 x 49cm auf 36,5 x 49,5cm

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen und am oberen Rand etwas randrissig – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 25,00
Versand 5,00
Gesamt 30,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Zweifarbiger Original Linolschnitt

Alle Bilder zeigen
 
Zweifarbiger Original Linolschnitt
Original Linolschnitt. Motiv: Uferpromenade mit Landungssteg im Hintergrund See mit Ausflugsdampfer und zahlreichen Segelbooten. Unten rechts mit Bleistift unleserlich signiert und datiert (1969). Format: 34 x 22cm auf 36,5 x 49,5cm.

Zustand
Blatt an den Rändern etwas bestoßen und im Bereich der Signatur mit unscheinbaren blasbräunlichen Flecken – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 20,00
Versand 5,00
Gesamt 25,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Sozialistische Original Grafik

Alle Bilder zeigen
 
Sozialistische Original Grafik
Original Lithographie. Motiv: Arbeiter mit Arbeitshelm küsst seine Frau. Durch die geöffnete Eingangstüre sieht man Industrie/Baustelle. Unten rechts mit Bleistift (Teuber?) signiert und datiert (1969). Format: 38 x 21 cm auf 49,5 x 36,5 cm.

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen und rechts mit kleinem Einriss– schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 20,00
Versand 5,00
Gesamt 25,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Grosse Maidemo – Sozialistische Originalgrafik

Alle Bilder zeigen
 
Grosse Maidemo – Sozialistische Originalgrafik
Original Radierung. Motiv: Organisierter Massenaufmarsch auf Hauptstadtboulevard. Unten rechts mit Bleistift unleserlich signiert und datiert (1970). Format: 25,5 x 36cm auf 36,5 x 49,5cm.

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen und etwas randrissig – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 25,00
Versand 5,00
Gesamt 30,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Industrie/Raffinerie im Mondschein

Alle Bilder zeigen
 
Industrie/Raffinerie im Mondschein
Original Radierung im Stile von Max Kaus. Motiv: Raffinerie bei Nacht und Mondschein. Unten rechts unleserlich mit Bleistift signiert und datiert (1970). Format: 20 x 26cm auf 36,5 x 49,5cm.

Zustand
Blatt etwas fingerfleckig, an den Rändern gering bestoßen und im Bereich des rechten Randes etwas knitterspurig – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 25,00
Versand 5,00
Gesamt 30,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Stahlarbeiter

Alle Bilder zeigen
 
Stahlarbeiter
Sozialistische Original Grafik. Motiv: Stahlarbeiter in Arbeitsmontur. Unten rechts mit Bleistift unleserlich signiert. Format: 37 x 17,5cm auf 49,5 x 36,5cm.

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen mit einem kleinem Einriss – schöner kräftiger Abzug auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 20,00
Versand 5,00
Gesamt 25,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Seeidyll – Original Grafik

Alle Bilder zeigen
 
Seeidyll – Original Grafik
Original Grafik im Stil von Aristide Maillol. Motiv: Sonnende Frau und lesender Mann auf offenen See im Ruderboot. Unten rechts mit Bleistift unleserlich signiert und datiert (1969). Nr. 15 von 100 Exemplaren. Format: 35 x 23cm auf 49,5 x 36,5cm.Seeidyll – Original Grafik

Zustand
Blatt an den Rändern gering bestoßen – schöner kräftiger Abzug im rötlichen Braun auf festem Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 30,00
Versand 5,00
Gesamt 35,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Portrait einer alten Frau

Alle Bilder zeigen
 
Portrait einer alten Frau
Unsignierte Original Lithographie. Motiv: Portrait einer alten Frau. Format: 42 x 29,5cm auf 49,5 x 36,5cm.

Zustand
Blatt am oberen Rand auf Trägerpapier montiert und ebendort etwas verfältelt.

Verfügbare Stückzahl  2

 
EURO
Preis 10,00
Versand 5,00
Gesamt 15,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Cafe – Hübsche Original Radierung

Alle Bilder zeigen
 
Cafe – Hübsche Original Radierung
Hübsche kleine Originalradierung. Motiv: Passanten auf Platz, im Hintergrund ein Kaffeehaus mit Gastgarten und Gastterrasse. Ohne Jahr, Titel und Signatur. Verso: Nachlassstempel Rudi Hinze, gez. Eva Hinze. Format: 10,5 x 13,5 auf 25 x 35cm.

Zustand
Breitrandiger, kräftiger Druck. An den Rändern gering bestossen und gegilbt. Schöne kleine Arbeit.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 35,00
Versand 5,00
Gesamt 40,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



W. Rudolph – Original Holzschnitt

Alle Bilder zeigen
 
W. Rudolph – Original Holzschnitt
Rudolph, Wilhelm: Großformatiger Original Holzschnitt. Motiv: Flußlandschaft mit Speicher am gegenüberliegenden bewaldeten Ufer. Unten rechts vom Künstler mit Bleistift signiert und als Handdruck bezeichnet. [Anm.: W. Rudolph hat die meisten seiner Holzschnitt selbst gedruckt und als Handdruck bezeichnet – Angaben zur Auflagenhöhe fehlen zumeist.] Format: 36 x 54cm auf 42 x 61cm.
Rudoph, Wilhelm (1889 Hilbersdorf bei Chemnitz – 1982 Dresden): Maler, Grafiker und Zeichner. 1908 Kunstakademie Dresden bei R. Sterl und C. Bantzer. Ab 1919 freischaffender Künstler. Zahlreiche Ausstellungen u.a. 1926 Teilnahme an der internationalen Ausstellung Dresden. 1932 erfolgreiche Teilnahme seiner Holzschnittarbeiten an Koll. Ausstellung. Berufung an Akademie Dresden und ebenda von 1932-1939 und 1947-1949 Lehrtätigkeit. 1939 mit verschiedenen Werken als verfemter Künstler an der Ausstellung „Entartete Kunst“ vertreten. Nach dem 2 WK. erneut Lehrtätigkeit. 1961 Nationalpreis der DDR.
Hat in seinen Bildnissen, Landschafts- und Tierdarstellungen unter Aufnahme franz. Anregungen einen Malstil entwickelt, der die Errungenschaften des Impressionismus mit einer starken expressiven Formgestaltung verbindet. Bedeutend sind seine graphischen Werkkomplexe zum zerstörten Dresden. Vgl. Vollmer Bd.4, S.126.


Zustand
Kräftiger Druck. Im Druckbereich getönt. Papier an den Rändern gering bestossen und minimal knitterspurig. Schönes charaktervolles Blatt.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 400,00
Versand 0,00
Gesamt 400,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



W. Sachs – Original Holzschnitt

Alle Bilder zeigen
 
W. Sachs – Original Holzschnitt
Sachs, Walter: Großformatiger einfarbiger (roter) Original Holzschnitt auf Bütten. Motiv: Zwei sich ansehende, beinahe zusammenstoßende Gesichter eines Pärchens? – Hübsche abstrakt archaisch anmutende Komposition in kräftigem Rot, in dem sich die Holzmaserung von den Druckstöcken deutlich widerspiegelt. Unten rechts signiert. Nr.30/100 Exemplaren. Format: 42 x 29cm auf 59 x 42cm.
Sachs, Walter (1954 Weimar): Bildhauer, Maler und Grafiker. Diplom an der HBK Dresden bei Prof. Horlbeck. Seit 1981 freischaffender Künstler. 1999 Kulturpreis der Stadt Weimar.
Skulpturen im öffentlichen Raum u.a. Spucken und Schlucken in Weimar (2007) und Grabstele für Gino Hahnemann – Dorotheenstädtischer Friedhof Berlin.


Zustand
Ordentlicher breitrandiger Druck auf weißes kräftiges Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 240,00
Versand 0,00
Gesamt 240,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



C.E. Pauly – signierte Original Radierung

Alle Bilder zeigen

 
C.E. Pauly – signierte Original Radierung
Pauly, Charlotte Elfriede: Hinterhofansicht. Original Radierung unten mit Bleistift von der Künstlerin signiert, datiert (1968) und betitelt. Titel „Haus in …“ unleserlich. Format: 27 x 20,5 auf 41 x 29,5cm.
Pauly, Charlotte Elfriede (1886 Stampton i. Schlesien – 1981 Berlin Friedrichshagen): Malerin, Grafikerin, Schriftstellerin. Malschülerin von B. Pankok. Kunstgeschichte Studium bei H. Wölfflin und bei D. Vazquez Diaz in Madrid sowie an der Grand Chaumière in Paris.
Hauptsächlich Figürliches, Bildnisse, Landschafts-Aquarelle, Illustrationen und Zeichnungen.
Arbeiten von Charlotte Pauly in Museen von Breslau und Liegnitz. Vgl.: Vollmer Bd.3, S.556f.


Zustand
Kräftiger Druck. Blatt an den Rändern knitterspurig und etwas angestaubt. Im Druckbereich ordentlich.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 150,00
Versand 0,00
Gesamt 150,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



A.Mohr – Fotograph bei der Arbeit im Park

Alle Bilder zeigen
 
A.Mohr – Fotograph bei der Arbeit im Park
Mohr, Arno. Signierte Original Lithographie. Motiv: Mann lässt sich auf Holzpferd sitzend vor dem Hintergrund einer Kulisse fotografieren, während seine Frau? mit Hund abseits stehend seinen Mantel hält. Die Szenerie ist in einer Schlossparkähnlichen Landschaft aufgebaut. Unten rechts in Bleistift signiert und datiert (1957).
Mohr, Arno (1910 Posen – 2001 Berlin): Zeichnungen, Grafik, Malerei, Wandbilder. Lehre als Schildermaler, 1933 zwei Semester an der Hochschule für bildende Künste in Berlin-Charlottenburg, Autodidakt, seit 1933 freischaffender Künstler. Seit 1945 Prof. an der Hochschule für bildende und angewandte Kunst in Berlin-Weißensee. Zahlreiche Preise und Ehrungen, u.a. Käthe-Kollowitz Preis der Akademie der Künste der DDR (1961) und Nationalpreis (1970). Seit 1972 Mitglied der Akademie der Künste der DDR.
Mohrs Malerei beeindruckt durch monumentale Schlichtheit. Geschult durch das Studium der Werke von Adolf Menzel und Max Liebermann reiht sich das Mohr’sche Werk in die Tradition großer Berliner Zeichner ein. Bedeutend ist die gestalterische Tendenz zur radikalen Verknappung der linearen Sprache. Seinen Arbeiten ist eine spröde Leichtigkeit eigen, die den Eindruck hervorruft, als wären die Linien in den Sand gezeichnet und als seinen sie die selbstverständlichste Sache von der Welt und nicht Ergebnis eines zuchtvollen, auf Ökonomie der Mittel bedachten Werkprozesses. Zit.: Lothar Lang: Arno Mohr – Ausstellungskatalog der Akademie der Künste der Deutschen Demokratischen Republik, 1975.


Zustand
Wenige marginale Knickspuren - Schöner kräftiger Abzug auf breitrandigen Papier. Format: 14 x 22 cm auf 31,5 x 49 cm großem Blatt.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 200,00
Versand 0,00
Gesamt 200,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



A.Mohr – Auktionsblatt

Alle Bilder zeigen
 
A.Mohr – Auktionsblatt
Mohr, Arno: Signierte Original Lithographie. Motiv: Vom Künstler zur Auktion seiner Blätter angefertigtes Blatt, welches szenisch lose verknüpft den Künstler, den Taxator, den Auktionator, die Präsentatorin und die Bieter im Saal bei der Arbeit zeigt. Unten rechts mit Bleistift signiert.
Mohr, Arno (1910 Posen – 2001 Berlin): Zeichnungen, Grafik, Malerei, Wandbilder. Lehre als Schildermaler, 1933 zwei Semester an der Hochschule für bildende Künste in Berlin-Charlottenburg, Autodidakt, seit 1933 freischaffender Künstler. Seit 1945 Prof. an der Hochschule für bildende und angewandte Kunst in Berlin-Weißensee. Zahlreiche Preise und Ehrungen, u.a. Käthe-Kollowitz Preis der Akademie der Künste der DDR (1961) und Nationalpreis (1970). Seit 1972 Mitglied der Akademie der Künste der DDR.
Mohrs Malerei beeindruckt durch monumentale Schlichtheit. Geschult durch das Studium der Werke von Adolf Menzel und Max Liebermann reiht sich das Mohr’sche Werk in die Tradition großer Berliner Zeichner ein. Bedeutend ist die gestalterische Tendenz zur radikalen Verknappung der linearen Sprache. Seinen Arbeiten ist eine spröde Leichtigkeit eigen, die den Eindruck hervorruft, als wären die Linien in den Sand gezeichnet und als seinen sie die selbstverständlichste Sache von der Welt und nicht Ergebnis eines zuchtvollen, auf Ökonomie der Mittel bedachten Werkprozesses. Zit.: Lothar Lang: Arno Mohr – Ausstellungskatalog der Akademie der Künste der Deutschen Demokratischen Republik, 1975.


Zustand
Kräftiger Abdruck auf festem Papier. Format: 24 x 34cm.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 90,00
Versand 5,00
Gesamt 95,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Klemm, Walter – Folge von 12 signierten Originalholzschnitten zum Don Quixote

Alle Bilder zeigen

 
Klemm, Walter – Folge von 12 signierten Originalholzschnitten zum Don Quixote
Lose Folge von 12 O-Holzschnitten zum Don Quixote. Schöne kräftige und kontrastreiche Abzüge, jeweils unten rechts vom Künstler mit Bleistift signiert. – Vermutlich 1914
Klemm, Walther (1883 Karlsbad – 1957): Maler, Grafiker und bedeut. Illustrator; Studium in Wien, 1905 Ausstellung auf der Wiener Sezession, 1907-1910 Künstler Kolonie Dachau, 1910 Mitglied der Berliner Sezession, ab 1913 Lehrer an der Hochschule für bild. Kunst in Weimar.
Die Bedeutung Klemms wird in seinem grafischen Werk und seinen Illustrationen gesehen. Bekannt sind v.a. seine Holzschnitt-Illustrationen zu De Costers „Ulenspiegel“ (12 Holzschnitte), zu Goethes „Faust, 1.Teil“ (15 Holzschnitte) und zum Don Quixote (10 Holzschnitte, erschienen im Kiepenheuer-Verlag, 1914). – Vgl.: Thieme/Becker Band XX, S.470ff.

Zustand
Breitrandige Künstler-Abzüge ohne Nummerierung, Datierung oder Betitelung. Papier-Format 37 x 37cm. – An den Rändern gering berieben und vereinzelt mit marginalen Randläsuren, bzw. mit kleinem unbedeutenden Wasserrand. – Schöne Folge.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 300,00
Versand 0,00
Gesamt 300,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Krantz, Erich – Original Tuschpinselzeichnung

Alle Bilder zeigen
 
Krantz, Erich – Original Tuschpinselzeichnung
Erich, Krantz: Tuschpinselzeichnung, Unsigniertes Selbstporträt unter Passepartout. Aus dem Nachlass des Künstlers mit kleinem Nachlassstempel verso. Um 1946.
Beigabe: Ausstellungskatalog von 1985.
Krantz, Erich (1889 Bartenstein – 1954): Zeichner, Aquarelle, Maler. Studium der Architektur an der Technischen Hochschule Berlin und Meisterschüler an der Privaten Malerschule bei Lovis Corinth, 1912 Ausstellung auf der freien Sezession in Berlin, Mitglied der Novembergruppe, seit dem 1 WK freischaffender Künstler in Berlin.
Erich Krantz dessen Stil von den Modernen seiner Zeit (Impressionismus, Expressionismus, Kubismus, Abstakte) beeinflusst wurde, entwickelt in seinen oftmals flüchtig hingeworfenen Skizzen eine künstlerische Eigenständigkeit. Insbesondere seine Tuschpinselzeichnungen sind meisterhaft. Ein zu Unrecht Vergessener. Zit.: Erich Krantz, Zeichnungen und Aquarelle. Katalog zur Ausstellung in der Galerie Pommersfelde Berli, 1985.




Zustand
Zeichnung auf umseitige mit Schreibmaschine beschriebenes Papier (Zeichen der unmittelbar nach dem 2 WK herrschenden Knappheit). Dieses papierbedingt gebräunt an den Rändern mit kleinen unwesentlichen Knickspuren. Oben auf Passepartout geheftet. Blatt-Format: 28,5 x 22cm.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 300,00
Versand 0,00
Gesamt 300,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Alter Pappaufsteller der Firma Deynze.

Bild vergrößern
 
Alter Pappaufsteller der Firma Deynze.
Mehrfarbiger lithographierter Werbeaufsteller aus Pappe von der Tabakfirma Deynze. Unten links gekennzeichnet mit: Lith. J.de Gréve & Co. Bruxelles. Format: 20 x 41cm.

Zustand
Gute farbenfrische Erhaltung der alten Tabakwerbung. Lediglich an den Rändern gering bestossen und berieben.

Verfügbare Stückzahl  3

 
EURO
Preis 15,00
Versand 5,00
Gesamt 20,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Exotischer Kubismus - Signiertes Ölgemälde

Alle Bilder zeigen
 
Exotischer Kubismus - Signiertes Ölgemälde
Farbenfrohes naiv abstraktes Ölgemälde in welchem ein stilisiertes eiförmiges Männchen mehrfach gebrochen und versetzt im Stile des Kubismus wiederkehrt. Das Bild ist mit A. Serge signiert und stammt nach ungefährer Auskunft des Verkäuers aus Kuba. Format: 40 x 61cm. Vermutlich um 1960.

Zustand
Bild mit kleinerem Einriß, etwas berieben und angestaubt. Am Rand mit rotem Isolierband abgeklebt.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 150,00
Versand 0,00
Gesamt 150,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Nuova Raccolta di cinquanta Costumi pittoreschi incisi all acqua forte da Bartolomeo Pinelli Romano [..].

Alle Bilder zeigen


 
Nuova Raccolta di cinquanta Costumi pittoreschi incisi all acqua forte da Bartolomeo Pinelli Romano [..].
Nuova Raccolta di cinquanta Costumi pittoreschi incisi all acqua forte da Bartolomeo Pinelli Romano [..].
Lose Blattsammlung von 1 gestochenen Titel und 41 (von 50) großformatigen Radierungen. Rom, bei Nicola de Antoni und Ignatio Pavon, 1816. – Quer-Folio, (28 x 42cm).
Pinelli, Bartolomeo (1781 Rom – 1835 Rom): Zeichner, Maler und Radierer von Rom, ein ausgezeichneter und geistreicher Künstler seines Faches. Studierte an der röm. Akademie San Luca und Accademie di Belle Arti von Bologna.
Orloff, Hist. de la peinture en Italie II.431 sagt, niemand habe ländliche Szenen, Angriffe, Räuber, Sitten und Gebräuche seiner Nation besser dargestellt als Pinelli. In seinen Darstellungen ist Leben und Bewegung, und dabei eine Wahrheit und Leichtigkeit in allen Dingen, dass man es gerne vergisst, wenn der Künstler manchmal ins Triviale verfällt. [..] Zu seinen ersten bekannten Arbeiten zählt die hier angebotene Folge der Nuova Raccolta di cinquanta Costumi pittoreschi. Die bukolisch anmutenden Radierungen stellen überwiegend dörflich ländliche Szenen nach.
Bilder von Pinelli hängen in der Gall. mod. in Rom, in der Gall. S.Luca u. Slg. Fabri, ebenda, in den Uffizien in Florenz, im Kupferstichkab. in Dresden, im Kestner-Mus. Hannover und im Kunsthaus Zürich. Vgl.: Thieme/Becker Bd.27, S.56f. und Nagler Bd.12, S.479ff.


Zustand
Breitrandige jedoch inkomplette lose Folge der hübschen und seinerzeit bei den Italienreisenden sehr begehrten Radierungen in z.T. schlechtem Zustand. Tafeln vielfach mit kleineren Randläsuren, etwas stockfleckig sowie im linken Rand durchgängig mit kleinen Einstichslöchelchen. Einige Tafel angeschmutzt und wasserfleckig. - Da der Druck auf breitrandigem Büttenpapier (Format: 28 x 42cm) erfolgte, blieb der eigentliche Druck von den beschriebenen Beschädigungen und Mängel großteils verschont. Es fehlen die Tafeln: 1, 25, 32, 33, 37, 38, 47, 49 und 50.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 600,00
Versand 0,00
Gesamt 600,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Tucholke Dieter - signiertes Ausstellungsplakat

Alle Bilder zeigen
 
Tucholke Dieter - signiertes Ausstellungsplakat
Ausstellungsplakat einer Einzelausstellung von Dieter Tucholke in der arkade Galerie des staatlichen Kunsthandels der DDR (26.11.bis22.12.1980). Unten rechts vom Künstler signiert. Größe: 47 x 35cm. Nr.45/9

Zustand
Gute Erhaltung des nur in kleiner Auflage erschienen Ausstellungsplakates.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 70,00
Versand 5,00
Gesamt 75,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Tucholke Dieter - signierte Originalgrafik

Alle Bilder zeigen
 
Tucholke Dieter - signierte Originalgrafik
Einfarbige phantastische Original Grafik. Unten unleserlich mit Bleistift betitelt und von D.Tucholke, 1974 signiert und datiert. Größe: 22cm x 31,5.
Tucholke, Dieter (1934 Berlin – 2001 Berlin): 1951-1957 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Berlin Weißensee bei Arno Mohr und Werner Klemke. Seit 1957 freischaffender Künstler. Materialbilder, Materialdrucke, Assemblagen, Malerein. Seit 1961 zahlreiche Ausstellungen, u.a. im Dresdner Kupferstichkabinett (1977) und im Berliner Kunstverein (1982). Ersteres besitzt auch die umfangreichste Sammlung an Grafiken von Dieter Tucholke. – In der DDR längere Zeit keine offiziellen Ausstellungsmöglichkeiten. Ausstellungen, Kunsthappenings und Vernissagen in privaten Wohnungen (Berlin-Schöneweide). Bekanntschaften und Freundschaften u.a. mit Werner Schmidt und dem Komponisten Georg Katzer. – Die hier angebotenen Arbeiten stammen aus dem näheren Freundschaftskreis von Dieter Tucholke in Berlin Oberschöneweide. Viele der vorliegenden Blätter sind daher außerhalb der ohnehin meist sehr kleinen offiziellen Auflage für den Freundeskreis gedruckt wurden.

Zustand
Am linken Blattrand mit kleinem Einriß.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 50,00
Versand 5,00
Gesamt 55,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Tucholke Dieter - signierte Originalgrafik

Alle Bilder zeigen
 
Tucholke Dieter - signierte Originalgrafik
Mehrfarbige expressive Original Grafik. Unten rechts als "Neujahhrsgrafik Materialdruck" betitelt und unten rechts von D.Tucholke, 1970 signiert und datiert. Größe: 46,5 x 56cm. Nr.6/15. E/A.
Tucholke, Dieter (1934 Berlin – 2001 Berlin): 1951-1957 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Berlin Weißensee bei Arno Mohr und Werner Klemke. Seit 1957 freischaffender Künstler. Materialbilder, Materialdrucke, Assemblagen, Malerein. Seit 1961 zahlreiche Ausstellungen, u.a. im Dresdner Kupferstichkabinett (1977) und im Berliner Kunstverein (1982). Ersteres besitzt auch die umfangreichste Sammlung an Grafiken von Dieter Tucholke. – In der DDR längere Zeit keine offiziellen Ausstellungsmöglichkeiten. Ausstellungen, Kunsthappenings und Vernissagen in privaten Wohnungen (Berlin-Schöneweide). Bekanntschaften und Freundschaften u.a. mit Werner Schmidt und dem Komponisten Georg Katzer. – Die hier angebotenen Arbeiten stammen aus dem näheren Freundschaftskreis von Dieter Tucholke in Berlin Oberschöneweide. Viele der vorliegenden Blätter sind daher außerhalb der ohnehin meist sehr kleinen offiziellen Auflage für den Freundeskreis gedruckt wurden.

Zustand
An den Rändern (außerhalb des Bildes) mit kleineren Läsuren. Verso zwei alte Tesastreifen, wovon einer im Bereich der Signatur durchschlägt.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 100,00
Versand 5,00
Gesamt 105,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Tucholke Dieter - signierte Originalgrafik

Alle Bilder zeigen
 
Tucholke Dieter - signierte Originalgrafik
Zweifarbige expressive Original Grafik. Unten rechts unleserlich betitelt und als "epreuve d'artiste" mit Bleistift bezeichnet sowie unten rechts von D.Tucholke, 1966 signiert und datiert. Größe: 44cm x 34,5cm.
Tucholke, Dieter (1934 Berlin – 2001 Berlin): 1951-1957 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Berlin Weißensee bei Arno Mohr und Werner Klemke. Seit 1957 freischaffender Künstler. Materialbilder, Materialdrucke, Assemblagen, Malerein. Seit 1961 zahlreiche Ausstellungen, u.a. im Dresdner Kupferstichkabinett (1977) und im Berliner Kunstverein (1982). Ersteres besitzt auch die umfangreichste Sammlung an Grafiken von Dieter Tucholke. – In der DDR längere Zeit keine offiziellen Ausstellungsmöglichkeiten. Ausstellungen, Kunsthappenings und Vernissagen in privaten Wohnungen (Berlin-Schöneweide). Bekanntschaften und Freundschaften u.a. mit Werner Schmidt und dem Komponisten Georg Katzer. – Die hier angebotenen Arbeiten stammen aus dem näheren Freundschaftskreis von Dieter Tucholke in Berlin Oberschöneweide. Viele der vorliegenden Blätter sind daher außerhalb der ohnehin meist sehr kleinen offiziellen Auflage für den Freundeskreis gedruckt wurden.

Zustand
Schöner kräftiger Abzug. Blatt verso mit Verklebungsband.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 120,00
Versand 0,00
Gesamt 120,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Tucholke Dieter - signierte Originalgrafik

Alle Bilder zeigen
 
Tucholke Dieter - signierte Originalgrafik
Mehrfarbige expressive Original Grafik. Unten rechts unleserlich betitelt und als "epreuve d'artiste" mit Bleistift bezeichnet sowie unten rechts von D.Tucholke, 1967 signiert und datiert. Größe: 42cm x 54. 1.Andruck.
Tucholke, Dieter (1934 Berlin – 2001 Berlin): 1951-1957 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Berlin Weißensee bei Arno Mohr und Werner Klemke. Seit 1957 freischaffender Künstler. Materialbilder, Materialdrucke, Assemblagen, Malerein. Seit 1961 zahlreiche Ausstellungen, u.a. im Dresdner Kupferstichkabinett (1977) und im Berliner Kunstverein (1982). Ersteres besitzt auch die umfangreichste Sammlung an Grafiken von Dieter Tucholke. – In der DDR längere Zeit keine offiziellen Ausstellungsmöglichkeiten. Ausstellungen, Kunsthappenings und Vernissagen in privaten Wohnungen (Berlin-Schöneweide). Bekanntschaften und Freundschaften u.a. mit Werner Schmidt und dem Komponisten Georg Katzer. – Die hier angebotenen Arbeiten stammen aus dem näheren Freundschaftskreis von Dieter Tucholke in Berlin Oberschöneweide. Viele der vorliegenden Blätter sind daher außerhalb der ohnehin meist sehr kleinen offiziellen Auflage für den Freundeskreis gedruckt wurden.

Zustand
Schöner Abzug auf kräftigen Papier.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 120,00
Versand 0,00
Gesamt 120,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Tucholke Dieter - signierte Originalgrafik

Alle Bilder zeigen
 
Tucholke Dieter - signierte Originalgrafik
Mehrfarbige expressive Original Grafik. Unten rechts unleserlich betitelt und als "epreuve d'artiste" mit Bleistift bezeichnet sowie unten rechts von D.Tucholke, 1967 signiert und datiert. Größe: 41cm x 52. 1.Andruck.
Tucholke, Dieter (1934 Berlin – 2001 Berlin): 1951-1957 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Berlin Weißensee bei Arno Mohr und Werner Klemke. Seit 1957 freischaffender Künstler. Materialbilder, Materialdrucke, Assemblagen, Malerein. Seit 1961 zahlreiche Ausstellungen, u.a. im Dresdner Kupferstichkabinett (1977) und im Berliner Kunstverein (1982). Ersteres besitzt auch die umfangreichste Sammlung an Grafiken von Dieter Tucholke. – In der DDR längere Zeit keine offiziellen Ausstellungsmöglichkeiten. Ausstellungen, Kunsthappenings und Vernissagen in privaten Wohnungen (Berlin-Schöneweide). Bekanntschaften und Freundschaften u.a. mit Werner Schmidt und dem Komponisten Georg Katzer. – Die hier angebotenen Arbeiten stammen aus dem näheren Freundschaftskreis von Dieter Tucholke in Berlin Oberschöneweide. Viele der vorliegenden Blätter sind daher außerhalb der ohnehin meist sehr kleinen offiziellen Auflage für den Freundeskreis gedruckt wurden.

Zustand
Am äußeren Blattrand gering knitterspurig. Schöner kräftiger Abzug.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 120,00
Versand 0,00
Gesamt 120,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Tucholke Dieter - signierte Original Grafik

Alle Bilder zeigen
 
Tucholke Dieter - signierte Original Grafik
Mehrfarbige expressive Original Grafik. Ohne Titel und als "epreuve d'artiste" mit Bleistift bezeichnet sowie unten rechts von D.Tucholke, 1967 signiert und datiert. Größe: 42cm x 52. 1.Andruck.
Tucholke, Dieter (1934 Berlin – 2001 Berlin): 1951-1957 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Berlin Weißensee bei Arno Mohr und Werner Klemke. Seit 1957 freischaffender Künstler. Materialbilder, Materialdrucke, Assemblagen, Malerein. Seit 1961 zahlreiche Ausstellungen, u.a. im Dresdner Kupferstichkabinett (1977) und im Berliner Kunstverein (1982). Ersteres besitzt auch die umfangreichste Sammlung an Grafiken von Dieter Tucholke. – In der DDR längere Zeit keine offiziellen Ausstellungsmöglichkeiten. Ausstellungen, Kunsthappenings und Vernissagen in privaten Wohnungen (Berlin-Schöneweide). Bekanntschaften und Freundschaften u.a. mit Werner Schmidt und dem Komponisten Georg Katzer. – Die hier angebotenen Arbeiten stammen aus dem näheren Freundschaftskreis von Dieter Tucholke in Berlin Oberschöneweide. Viele der vorliegenden Blätter sind daher außerhalb der ohnehin meist sehr kleinen offiziellen Auflage für den Freundeskreis gedruckt wurden.

Zustand
Am äußeren Blattrand gering knitterspurig. Schöner kräftiger Abzug.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 120,00
Versand 0,00
Gesamt 120,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Tucholke Dieter - signierte Original Grafik

Alle Bilder zeigen
 
Tucholke Dieter - signierte Original Grafik
Mehrfarbige expressive Original Grafik. Als Sonden" betitelt und als "epreuve d'artiste" mit Bleistift bezeichnet sowie unten rechts von D.Tucholke, 1967 signiert und datiert. Größe: 41cm x 52. 1.Andruck.
Tucholke, Dieter (1934 Berlin – 2001 Berlin): 1951-1957 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Berlin Weißensee bei Arno Mohr und Werner Klemke. Seit 1957 freischaffender Künstler. Materialbilder, Materialdrucke, Assemblagen, Malerein. Seit 1961 zahlreiche Ausstellungen, u.a. im Dresdner Kupferstichkabinett (1977) und im Berliner Kunstverein (1982). Ersteres besitzt auch die umfangreichste Sammlung an Grafiken von Dieter Tucholke. – In der DDR längere Zeit keine offiziellen Ausstellungsmöglichkeiten. Ausstellungen, Kunsthappenings und Vernissagen in privaten Wohnungen (Berlin-Schöneweide). Bekanntschaften und Freundschaften u.a. mit Werner Schmidt und dem Komponisten Georg Katzer. – Die hier angebotenen Arbeiten stammen aus dem näheren Freundschaftskreis von Dieter Tucholke in Berlin Oberschöneweide. Viele der vorliegenden Blätter sind daher außerhalb der ohnehin meist sehr kleinen offiziellen Auflage für den Freundeskreis gedruckt wurden.

Zustand
Am äußeren Blattrand gering knitterspurig. Schöner kräftiger Abzug.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 120,00
Versand 0,00
Gesamt 120,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Tucholke Dieter - signierte Originalgrafik

Alle Bilder zeigen
 
Tucholke Dieter - signierte Originalgrafik
Mehrfarbige expressive Original Grafik. Als "Schalttafel" betitelt und als "epreuve d'artiste" mit Bleistift bezeichnet sowie unten rechts von D.Tucholke, 1967 signiert und datiert. Größe: 40,5cm x 52. 1.Andruck.
Tucholke, Dieter (1934 Berlin – 2001 Berlin): 1951-1957 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Berlin Weißensee bei Arno Mohr und Werner Klemke. Seit 1957 freischaffender Künstler. Materialbilder, Materialdrucke, Assemblagen, Malerein. Seit 1961 zahlreiche Ausstellungen, u.a. im Dresdner Kupferstichkabinett (1977) und im Berliner Kunstverein (1982). Ersteres besitzt auch die umfangreichste Sammlung an Grafiken von Dieter Tucholke. – In der DDR längere Zeit keine offiziellen Ausstellungsmöglichkeiten. Ausstellungen, Kunsthappenings und Vernissagen in privaten Wohnungen (Berlin-Schöneweide). Bekanntschaften und Freundschaften u.a. mit Werner Schmidt und dem Komponisten Georg Katzer. – Die hier angebotenen Arbeiten stammen aus dem näheren Freundschaftskreis von Dieter Tucholke in Berlin Oberschöneweide. Viele der vorliegenden Blätter sind daher außerhalb der ohnehin meist sehr kleinen offiziellen Auflage für den Freundeskreis gedruckt wurden.

Zustand
Am äußeren Blattrand gering knitterspurig. Schöner kräftiger Abzug.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 120,00
Versand 0,00
Gesamt 120,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb



Tucholke, Dieter - signierte Original Grafik

Alle Bilder zeigen
 
Tucholke, Dieter - signierte Original Grafik
Mehrfarbige expressive Original Grafik. Ohne Titel als "epreuve d'artiste" mit Bleistift bezeichnet und unten rechts von D.Tucholke, 1967 signiert und datiert. Größe: 53 x 40,5cm. 1.Andruck.
Tucholke, Dieter (1934 Berlin – 2001 Berlin): 1951-1957 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Berlin Weißensee bei Arno Mohr und Werner Klemke. Seit 1957 freischaffender Künstler. Materialbilder, Materialdrucke, Assemblagen, Malerein. Seit 1961 zahlreiche Ausstellungen, u.a. im Dresdner Kupferstichkabinett (1977) und im Berliner Kunstverein (1982). Ersteres besitzt auch die umfangreichste Sammlung an Grafiken von Dieter Tucholke. – In der DDR längere Zeit keine offiziellen Ausstellungsmöglichkeiten. Ausstellungen, Kunsthappenings und Vernissagen in privaten Wohnungen (Berlin-Schöneweide). Bekanntschaften und Freundschaften u.a. mit Werner Schmidt und dem Komponisten Georg Katzer. – Die hier angebotenen Arbeiten stammen aus dem näheren Freundschaftskreis von Dieter Tucholke in Berlin Oberschöneweide. Viele der vorliegenden Blätter sind daher außerhalb der ohnehin meist sehr kleinen offiziellen Auflage für den Freundeskreis gedruckt wurden.

Zustand
Farbenkräftiges Abzug.

Verfügbare Stückzahl  1

 
EURO
Preis 120,00
Versand 0,00
Gesamt 120,00


 Auf den Merkzettel
warenkorb In den Warenkorb


Seite 1 von 23 spacer 1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 | nächste | letzte Artikel pro Seite | 10 | 20 | 50 | 100  

 Alle ShopArtikel zeigen
 
Zum oldthing Marktplatz



 

2241
Artikel im Shop
139107
Shopbesucher


 

Antik-Buchlager Karlshorst
Schrottmeyer Michael
Treskowallee 116
10318 Berlin

Tel: 030-50173540
Fax: 030-50968871

UST-ID:
DE 172 839 797

Öffnungszeiten
Nach telefonischer Vereinbarung.

Mitgliedsnummer
09102003-37

Shopbetreiber
Micha


 

Das sollten Sie unbedingt wissen:
Allgemeine Geschäftsbedingung
Versandbedingungen
Zahlungsbedingungen
Widerruf-Formular

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:
www.ec.europa.eu/consumers/odr


oldthing.de

Täglich neue Produkte auf dem Handelsplatz für Antiquitäten und Secondhand im Internet  oldthing.de