2 Orig. Fotos Soldaten Boden Übung / Königsbrück Sachsen ca. 1940

Produktinformationen zu 2 Orig. Fotos Soldaten Boden Übung / Königsbrück Sachsen ca. 1940

2 kleine Originalfotos, Soldaten bei Übung am Boden liegend Rückseiten beschriftet "Königsbrück / März [o.J.], Fotografen-Stempel "Photo W. Anton / Plauen i.V." Format ca. 6 x 9 cm Mit kleinen Altersspuren, gut erhalten. Zustand vgl. Scans!

Zustand:

Siehe Beschreibung

Oldthing-ID: 35724329
Lagernummer: 323795288432
Artikelstandort: DE-08525 Plauen

Bezahlarten

Rechnung
Vorauskasse Überweisung
Paypal ( Verkäufer übernimmt Payalgebühren )
Barzahlung bei Abholung

Lieferfristen

Deutschland
Standard
1 bis 3 Werktage

Versandkosten inkl. Verpackung

Für den Versand nach Deutschland: EUR 1,00 €
Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen und uns ausschließlich geltenden Geschäftsbedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen den Parteien abgeändert werden.

§ 2 Produktauswahl

(1) Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Website Artikel auszuwählen und zu bestellen. Die wesentlichen Eigenschaften der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebotes.

(2) Sie können die von Ihnen gewünschten Artikel auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und Sie erhalten zum Ende Ihres Einkaufs eine Zusammenstellung aller Artikel mit dem Gesamtpreis.

(3) Vor Versendung der Bestellung ermöglichen wir Ihnen, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korri-gieren.

§ 3 Vertragsschluss und Vertragstext

(1) Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Im Falle der Annahme dieses Angebots versenden wir an Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

(2) Wir speichern nach dem Vertragsschluss den Vertragstext nicht und ist daher Ihnen als Kunde nach dem Vertragsschluss über uns nicht zugänglich. Der Vertragstext wird jedoch von booklooker als Webseite nach Vertragsschluss bis zu 90 Tage gespeichert und kann von Ihnen bei booklooker unter Eingabe der jeweiligen Artikelnummer eingesehen werden. Sie erhalten nach Vertragsschluss eine E-Mail mit der Vertragsbestätigung und weiteren Informationen zur Abwicklung des Vertrages. Diese E-Mail kann von Ihnen zur Archivierung ausgedruckt bzw. in Ihrem E-Mail-Postfach abgespeichert werden.

§ 4 Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Angebots. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, mit denen eine natürliche Person identifiziert oder identifizierbar ist.

1. Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung zur Vertragsabwicklung

Bei der Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die personenbezogenen Daten werden von Booklooker oder direkt durch uns erhoben, wenn Sie diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns mitteilen. Sowohl Booklooker als auch wir sind hierfür verantwortlich. Die von Booklooker erhobenen Daten werden auf den Booklooker-Servern verarbeitet und gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO zur Vertragsabwicklung oder zur Bearbeitung an uns weitergegeben. Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Vertragsabwicklung und für die damit verbundene technische Abwicklung gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Abwicklung Ihres Anliegens gem. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Bei einer Kontaktaufnahme zum Abschluss eines Vertrages ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Art. 6 I b DSGVO. Nach abschließender Bearbeitung einer Anfrage werden Ihre Daten gelöscht, wenn der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Nach Abwicklung eines Vertrages werden Ihre Daten zur Verarbeitung eingeschränkt und nach steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten einwilligen bzw. eine weitere Datenverwendung gesetzlich erlaubt ist und wir Sie hierüber informieren.

2. Datenweitergabe

Zur Abwicklung Ihres Vertrages geben wir Ihre Daten gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies erforderlich ist. Nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung die erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut bzw. an den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 b DSGVO. Ausgewählte Zahlungsdienstleister erheben diese Daten auch selbst. In diesem Fall wenn bei dem Zahlungsdienstleister ein Konto angelegt ist, muss sich im Bestellprozess der Käufer selbst mit seinen Zugangsdaten beim Zahlungsdienstleister anmelden. Insoweit gelten die Datenschutzerklärungen des Zahlungsdienstleisters.

3. Rechte des Betroffenen und Kontaktmöglichkeit

a)
Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO ist

Herr Maximilian Janker
Seumestraße 1
08525 Plauen
Deutschland

Tel.: 03741/149163,
Fax: 03741/149163,
E-Mail: kunstundschund@gmx.de



b)
Ihnen stehen als Betroffener bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

„Auskunftsrecht“ gem. Art. 15 DSGVO, in dem dort bezeichneten Umfang;
„Recht auf Berichtigung“ gem. Art. 16 DSGVO, unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten;
„Recht auf Löschung“ gem. Art. 17 DSGVO, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist;
„Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“ gem. Art. 18 DSGVO;
„Recht auf Unterrichtung“ gem. Art. 19 DSGVO;
„Recht auf Datenübermittlung“ gem. Art. 20 DSGVO;
„Recht auf Beschwerde“ gem. Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde.

4. Widerspruchsrecht

Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung im berechtigten Interesse personenbezogene Daten, wie oben erläutert, verarbeiten, haben Sie das jederzeitige Recht dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Falls die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach ausgeübtem Widerspruchsrecht werden Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeitet, es sei denn es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verbreitung vorliegen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, der Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

5. Dauer der Speicherung

Die Speicherung von personenbezogenen Daten orientiert sich anhand der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind und unsererseits kein berechtigtes Interesse an einer weiteren Speicherung besteht.



§ 5 Geltung und Befolgung der gesetzlichen Bestimmungen insbesondere der §§ 86, 86 a StGB

(1) Wir weisen darauf hin, dass eventuell angeforderte und von uns gelieferte zeitgeschichtli-chen und militärhistorischen Waren, insbesondere diejenigen aus der nationalsozialistischen Zeit, nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung und Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung geliefert werden und damit den §§ 86, 86a StGB wie auch dem sonstigen geltenden Recht entsprochen wird.

(2) Sie als Käufer verpflichten sich mit ihrer Bestellung rechtsverbindlich, diese Objekte nur für historisch-wissenschaftliche Zwecke aus in Absatz 1 genannten Gründen zu erwerben und sie in keiner Weise propagandistisch im Sinne der §§ 86, 86a StGB oder in sonst strafbarer oder verfassungsfeindlicher Weise zu nutzen. Nur unter dieser Voraussetzung werden Bestellungen akzeptiert.

(3) Hieb-, Stich- und Stoßwaffen werden nur an Personen abgegeben, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

§ 6 Zahlungsbedingungen

(1) Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss sofort fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt in der Regel per Nachnahme oder Vorauskasse und bei uns bekannten Kunden per Rechnung.

(2) Alle Preise sind als Endkundenpreise zu verstehen. Artikel ohne ausgewiesene Umsatz-steuer unterliegen der Differenzbesteuerung gemäß § 25a UStG, darüber hinaus handelt es sich bei Sendungen in das Drittlandsgebiet um steuerfreie Ausfuhrlieferungen gemäß § 4 Nr. 1a UStG. Preise von Artikeln, die nicht der Differenzbesteuerung unterliegen, werden inklusi-ve der gesetzlichen Mehrwertsteuer ausgewiesen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 8 Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt in der Reihenfolge des Auftragseinganges. Anfallende Versandkosten sind jeweils im Katalog sowie beim Bestellvorgang aufgeführt und werden von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen. Wir weisen darauf hin, dass bei einem Versand ins Ausland eventuell höhere Versandkosten, Zölle und Gebühren oder ähnliches anfallen können.

§ 9 Bestehen eines gesetzlichen Mängelhaftungsrechts

(1) Unsere Waren unterliegen dem Mängelhaftungsrecht nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.

(2) Ist der Käufer Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist bei neu hergestellter Ware 2 Jahre und bei gebrauchter Ware 1 Jahr ab Anlieferung der Ware. Ist der Käufer Unterneh-mer, verkürzt sich die Gewährleistungsfrist für neu hergestellte Ware auf 1 Jahr; die Gewähr-leistung für gebrauchte Ware wird ausgeschlossen.

§ 10 Vertragssprache, anzuwendendes Recht

(1) Die Vertragssprache ist deutsch.

(2) Auf das Vertragsverhältnis findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Staates, in welchem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, zum Schutz des Verbrauchers anzuwendenden gesetzlichen Regelungen und Rechte, von welchen nicht durch Vereinba-rung abgewichen werden darf, von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.
Versandkosten
Die Versandkosten sind vom Besteller zusätzlich zu dem Kaufpreis zu bezahlen.
Im Falle der Ausübung des Widerrufrechts gelten für die Versandkosten die im Widerrufsrecht beschriebenen Regeln. (Siehe Punkt Widerrufsbelehrung für Verbraucher)

Lieferzeiten

Die Ware wird innerhalb von 2 Tagen
nach Eingang der Bestellung (bei Vorkasse
nach Gutschrift des Zahlungsbetrages) zum Versand aufgegeben.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher
--------------------------------------------
Anfang der Widerrufsbelehrung
-----------------------------------------
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
(Maximilian Janker; Seumestr. 1, 08525 Plauen, Tel. 03741149163; Fax 03741149735, kunstundschund@gmx.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per Post, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das online Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer
Webseite: http://oldthing.de/shops/plauenerantikladen/widerrufelektronisch aus füllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen
Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten
haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der
zusätzlichen Kosten, die sich daraus
ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste
Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag
zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung
über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen
Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in
keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie
den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches
der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an
dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu
übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn S
ie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen
absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf
einen zur Prüfung der Beschaffenhei
t, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht
notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
1. Preise, Zahlungsmodalitäten, Versandart

Der Kaufpreis wird sofort mit Vertragsabschluss fällig. Die Zahlung erfolgt vorbehaltlich der nachfolgenden Bestimmungen durch Vorkasse. Weiterhin wird nur an nachvollziehbare Bestelladressen geliefert. Die Forderung ist erst erfüllt, wenn der Betrag auf dem Konto der
Firma Kunst und Schund gutgeschrieben ist.

2. Eigentumsvorbehalt

Bis zum vollständigen Ausgleich sämtlicher Ansprüche,
die KunstundSchund/Maximilian Janker gegen den jeweiligen Besteller – auch aufgrund eines anderen Rechtsverhältnisses zustehen, verbleibt die bestellte Ware im Eigentum von Firma KunstundSchund / Maximilian Janker.
.
Datenschutzerklärung Maximilian Janker

1. Begriffsbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begriffsbestimmungen, die durch den
Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-
Grundverordnung (DSGVO) benutzt wurden. In dieser Datenschutzerklärung werden unter anderem diese Begriffsbestimmungen verwendet: personenbezogene Daten, betroffene Person, Verarbeitung, Einschränkung der Verarbeitung, Profiling, Verantwortlicher, Empfänger, Dritter, Einwilligung. Unter nachfolgendem Link erhalten Sie Informationen, wie die Begriffsbestimmungen im Sinne der DSGVO zu verstehen sind:

Artikel 4 unter:
https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher:

Herr Maximilian Janker
Seumestraße 1
08525 Plauen
Deutschland

Tel.: 03741/149163,
Fax: 03741/149163,
E-Mail: kunstundschund@gmx.de

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Sie wurden bereits in der von oldthing bereitgestellten Datenschutzerklärung (abrufbar unter: https://oldthing.de/datenschutz) über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie Art und Zweck von deren Verwendung informiert. Ihre diesbezügliche Einwilligung wurde von oldthing im Rahmen Ihrer Registrierung eingeholt. Wir erheben keine weiteren über die von oldthing hinausgehenden personenbezogenen Daten von Ihnen. Sie haben bereits eingewilligt, dass oldthing uns Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung übermittelt. Diese von oldthing an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert.

Wir verwenden diese Daten,

• um Sie als unseren Kunden identifizieren zu können;
• um Ihre Bestellung bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können;
• zur Korrespondenz mit Ihnen;
• zur Rechnungsstellung;
• zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen, sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie; Im Rahmen Ihrer Registrierung bei oldthing und bei der Bestellabwicklung wird eine Einwilligung von Ihnen zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Bestellung hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihrer Bestellung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erforderlich.

Die für die Abwicklung Ihrer Bestellung von oldthing erhobenen und uns übermittelten
personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von uns gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. Weitere Informationen zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch oldthing entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von oldthing.

4. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik Unternehmen und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift
via PayPal oder "Kauf auf Rechnung" via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden "PayPal"), weiter.

PayPal behält sich für die Zahlungsarten Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder "Kauf auf Rechnung" via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsart.
Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen können Sie den PayPal Datenschutzgrundsätzen entnehmen:
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den vorgenannten
Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten auch nur dann an Dritte weiter, wenn:
• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Im Rahmen des Bestellprozesses wird eine Einwilligung von Ihnen zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte eingeholt.

5. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

6. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: IHRE EMAIL-ADRESSE


7. Datensicherheit

Informationen zur Datensicherheit entnehmen Sie bitte der von oldthing bereitgestellten Datenschutzerklärung, abrufbar unter dem in Ziffer 3 genannten Link.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2018. Durch die Weiterentwicklung der von oldthing angebotenen Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie im Anschluss an unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Die Datenschutzerklärung kann dort jederzeit von Ihnen eingesehen werden.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:

www.ec.europa.eu/consumers/odr

4,90 € inkl. falls erhoben, zzgl.
In den Warenkorb
Kauf erfolgt unter Einbeziehung der des Verkäufers.
Verfügbare Stückzahl: 1
Verkäufer: Plauenerantikladen, Deutschland
Anbieter mit TOP-Bewertung haben in den letzten 12 Monaten mehr als 20 Artikel verkauft und positive Kundenbewertungen erhalten Zahlung per Paypal
Verkäufe bisher: 40 | Status: gewerblich

Ähnliche Produkte

Königsbrück Reserve-Übung: Gruppenbild
Königsbrück Reserve-Übung: Gruppenbild
Shop: Ansichtskarten-Lexikon 01309 Dresden
Zahlung per Paypal Ab Bestellwert 4.00 €
Auf den Merkzettel
7,75 € inkl. falls erhoben, zzgl.
In den Warenkorb
Königsbrück Soldaten auf dem Truppenübungsplatz
Königsbrück Soldaten auf dem Truppenübungsplatz
Shop: Ansichtskarten-Lexikon 01309 Dresden
Zahlung per Paypal Ab Bestellwert 4.00 €
Auf den Merkzettel
9,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.
In den Warenkorb