Sie sind hier: oldthing  >  Marktplatz  >  Christian Wagenknecht und Michael Hielscher | Formale Sprachen, abstrakte Aut...

Christian Wagenknecht und Michael Hielscher | Formale Sprachen, abstrakte Automaten und Compiler - Lehr- und Arbeitsbuch für Grundstudium und Fortbildung

17,90 € inkl. falls erhoben, zzgl.
In den Warenkorb
Kauf erfolgt unter Einbeziehung der des Verkäufers.
Verfügbare Stückzahl: 1
Verkäufer: Online-Antiquariat-Foertsch, Deutschland
Anbieter mit TOP-Bewertung haben in den letzten 12 Monaten mehr als 20 Artikel verkauft und positive Kundenbewertungen erhalten Zahlung per Paypal
Verkäufe bisher: 162 | Status: gewerblich

Produktinformationen zu Christian Wagenknecht und Michael Hielscher | Formale Sprachen, abstrakte Automaten und Compiler - Lehr- und Arbeitsbuch für Grundstudium und Fortbildung

Verlag: Vieweg und Teubner Wiesbaden 2009, ISBN: 9783834806246, 1. Auflage, Softcover, Seitenzahl: 243, Sprache: Deutsch

Zustand:

allg. Erhaltungsgrad: sehr guter Zustand | Zustandsbeschreibung: Buch ohne Mängel, sehr gut erhalten.

Oldthing-ID: 27424986
Lagernummer: STAJ418681
Artikelstandort: DE-13158 Berlin

Bezahlarten

Rechnung
Vorauskasse Überweisung
Paypal ( ab einem Bestellwert von 6.85 € | Verkäufer übernimmt Payalgebühren )
Barzahlung bei Abholung

Lieferfristen

2 to 10 business days after payment receipt

Versandkosten inkl. Verpackung

Für den Versand nach Deutschland: EUR 0,00 €
Versandkostentabelle des Anbieters für Alle Artikelkategorien gestaffelt nach Menge
Stückzahl Innerhalb des Landes Innerhalb der EU Rest-Europa Weltweit
bis 1 0,00 € 9,50 € 9,50 € 15,00 €
darüber 0,00 € 14,50 € 15,50 € 20,00 €
§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Online Antiquariat Förtsch und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Version.
Abweichende Bedingungen werden nur bei schriftlicher Absprache zwischen den Vertragspartnern anerkannt.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss
Der Vertrag kommt mit Absendung der Bestellung und der Auftragsbestätigung oder durch die Auslieferung der bestellten Artikel zwischen dem Kunden und dem Online Antiquariat Förtsch zustande.
Alle Angebote sind freibleibend, es besteht kein Lieferzwang. Indem der Kunde eine Bestellung an uns schickt, gibt er ein verbindliches Angebot ab. Wir behalten uns die freie Entscheidung über die Annahme dieses Angebots vor. Mündliche Auskünfte und Zusagen sind nicht verbindlich. Bestellungen gelten als angenommen, wenn die Lieferung und Berechnung an den Kunden erfolgt und/oder wenn der Auftrag dem Kunden schriftlich(via EMAIL) bestätigt wird. Wird ein Angebot eines Kunden nicht angenommen bzw. sollte der bestellte Artikel nicht mehr verfügbar sein, wird ihm dies unmittelbar mitgeteilt.

§ 3 Zahlung, Zahlungsverzug
Die Versendung der Ware erfolgt grundsätzlich gegen Rechnung. Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer (für Bücher, Graphiken und Kunstgegenstände derzeit 7%, für sonstige Waren und Dienstleistungen derzeit 19 %). Bei Neukunden, einem Bestellwert über 50,- € oder Lieferungen ins Ausland behalten wir uns das Recht auf Vorkasse vor. Achtung! Für Kunden aus der Schweiz und Monaco entstehen bei Banküberweisungen zusätzliche Kosten (in der Regel 3,- Euro) durch das SEPA-Abkommen. Überweisungen via PayPal sind davon ausgenommen.
Die Rechnung ist nach Erhalt der Ware ohne jeden Abzug innerhalb von 14 Tagen zu begleichen. Nach Ablauf dieser Frist gerät der Kunde in Zahlungsverzug. Es gelten die gesetzlichen Verzugsregelungen. Dem entsprechend werden Mahnkosten erhoben.

§ 4 Versandkosten
Bestellungen innerhalb Deutschlands sind grundsätzlich versandkostenfrei.
Die Versandkosten bei Auslandsbestellungen richten sich nach dem individuellen Gewicht der bestellten Ware.
Sammelbestellungen an gleiche Lieferadressen können mit einer kurzen Anfrage abgesprochen werden.

§ 5 Lieferung
Der Warenausgang erfolgt in der Regel binnen 1-2 Werktagen nach Bestellungseingang oder bei Vorkasse nach Gutschrift des Zahlungsbetrags. In Ausnahmefällen wird der Kunde schriftlich (per E-Mail) informiert.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum vom Antiquariat Förtsch.

§ 7 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

Online Antiquariat Förtsch
Inh.: Conrad Förtsch
Goethestr. 38, 13158 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 (0)30-2749 7989
Fax: +49 (0)30-8561 2638
E-Mail: antiquariat_foertsch@gmx.de
http://www.antiquariat-foertsch.de/Widerrufsformular_DE.pdf

Folgen des Widerruf

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurück zusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.


Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
• zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

• zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

• zur Lieferung von Ton oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

• zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement Verträgen.

§ 8 Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Antiquariat Förtsch akzeptiert werden, auch muss Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

§ 9 Mängelhaftung, Haftung
Liegt ein Mangel der Ware vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften der §§ 434 ff. BGB. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.
Die angebotene antiquarische Ware weist mitunter alters- und gebrauchsbedingte Abnutzungserscheinungen auf. Kleinere Mängel wie Stempel, Namenseintragungen, Bleistift-Anstreichungen usw. sind nicht immer angegeben. Das Online Antiquariat Förtsch berücksichtigt diese aber stets im Preis und weist auf größere Mängel in der Beschreibung der jeweiligen Artikel hin. Sie berechtigen nicht zur Ausübung von Gewährleistungsrechten.
Die beschriebene Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz geltend macht.
Die Verjährungsfrist bei antiquarischen Waren beträgt zwölf Monate, gerechnet ab Lieferung.

§ 10 Besondere Inhalte
Gegenstände aus der Zeit von 1933 bis 1945, mit darin enthaltenen zeitgeschichtlichen oder militär-historischen Darstellungen und Inhalten, werden nur zu Zwecken staatsbürgerlicher Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kulturhistorischen Forschung usw. (§ 86 StGB) verkauft.

§ 11 Datenschutz, Datenfreigabe
Antiquariat Förtsch behandelt die eingegebenen Daten seiner Kunden stets vertraulich und gibt diese nicht an Dritte weiter. Wir erheben personenbezogene Daten nur im gesetzlich zulässigen Rahmen, insbesondere nach den geltenden Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Wir behalten uns jedoch vor, Handlungsgehilfen sowie den Behörden im Rahmen ihrer gesetzlichen Verpflichtungen personenbezogene Daten mitzuteilen, soweit dies zur Verfolgung der Interessen des Antiquariat Förtsch oder zur Wahrnehmung der hoheitlichen Aufgaben der jeweiligen Behörde im Rahmen ihrer gesetzlichen Befugnisse erforderlich erscheint.

§ 12 Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Der Gerichtsstand ist Berlin.
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Wir behalten uns vor, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern, wobei das Datum immer den Zeitpunkt der letzten Änderung angibt.
Es liegt in der Verantwortung der Kunden, sich vor dem Einkauf über eventuelle Änderungen zu informieren.

Stand: 13.06.2014


Hinweis zur Verpackungsverordnung
Als Händler sind wir gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung.
Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung unentgeltlich an uns zu schicken:

Online Antiquariat Förtsch
Inh.: Conrad Förtsch
Goethestr. 38, 13158 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 (0)30-2749 7989
Fax: +49 (0)30-8561 2638
E-Mail: antiquariat_foertsch@gmx.de

Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.
Versandkosten

Bestellungen innerhalb Deutschlands sind grundsätzlich versandkostenfrei. Die Versandkosten bei Auslandsbestellungen sind pauschal derzeit wie folgt festgelegt:
Europäische Ausland 9,50 Euro
Weltweit 15,00 Euro
Da sich die tatsächlich anfallenden Versandkosten nicht pauschal festlegen lassen, bieten wir die Möglichkeit an, die genauen Kosten individuell zu erfragen, und geeignete Versandoptionen zu vereinbaren. Sammelbestellungen an gleiche Lieferadressen können ebenfalls mit einer kurzen Anfrage abgesprochen werden.
Zahlung, Zahlungsverzug

1. Die Versendung der Ware erfolgt grundsätzlich gegen Rechnung. Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer (für Bücher, Graphiken und Kunstgegenstände derzeit 7%, für sonstige Waren und Dienstleistungen derzeit 19 %). Bei Neukunden, einem Bestellwert über 50,- € oder Lieferungen ins Ausland behalten wir uns das Recht auf Vorkasse vor.
2. Die Rechnung ist nach Erhalt der Ware ohne jeden Abzug innerhalb von 14 Tagen zu begleichen. Nach Ablauf dieser Frist gerät der Kunde in Zahlungsverzug. Es gelten die gesetzlichen Verzugsregelungen. Dem entsprechend werden Mahnkosten erhoben.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:

www.ec.europa.eu/consumers/odr

Ähnliche Produkte

Dibdin, Michael und Martin Hielscher: Schwarzer Trüffel.

Goldmann 2005. 347 Seiten 18,0 x 11,6 x 2,6 cm, Taschenbuch Bücher de 9783442460045

Shop: buchmars 58675 Hemer
Zahlung per Paypal
2,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Bühnen der Stadt Zwickau, Jens-Peter Dierichs, Thomas Meier, Peter Kurio Programmheft ABSEITS von Christian Martin / Ein Puppenheim ( Nora ) von Henrik Ibsen. Premieren 19. und 24. Januar 1986

Grafische Werke Zwickau, 1986 Inszenierung: Christian Bleyhoeffer. Mitwirkende: Cornelia Hudl, Andreas Preuß, Günther Schlicht, Gabriele Mewe, Michael Kleinert, Ute Zschiedrich, Maria Wagner, Konrad Rockstroh Programmheft, Theaterprogramm, Bühne, Schauspiel, Oper

Shop: Programmhefte24 02828 Görlitz
Zahlung per Paypal
9,90 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Niedersächsische Staatstheater Hannover, Hans-Peter Lehmann, Hans Jürgen Liedtke Programmheft Die heimliche Ehe. Heitere Oper von Giovanni Bertati. 7. Oktober 1980 Premiere B Opernhaus Spielzeit 1980 / 81 Heft 2

Schlüter, Hannover, 1980 Musik: Domenico Cimarosa. Musikalische Leitung: Knut Mahlke. Inszenierung: Peter B. Wyrsch. Bühne und Kostüme: Christoph Wagenknecht. Mitwirkende: Siegfried Haertel, Anne Böttcher, Dora Koschak, Elisabeth Pack, Gerhard Faulstich, Lutz-Michael Harder Programmheft, Programm...

Shop: Programmhefte24 02828 Görlitz
Zahlung per Paypal
9,90 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Landesbühnen Sachsen, Intendant Christian Schmidt, Gisela Zürner Programmheft CARMEN. Oper von Henri Meilhac und Ludovic Halevy. Premiere 17. / 21. / 27. Oktober 2001. Spielzeit 2001 / 2002 Heft 1

Lößnitz-Druck, Radebeul, 2001 Musik: Georges Bizet. Inszenierung: Christian Schmidt. Mitwirkende: Carsten Siegfried Arbel, Christine Vetter, Jürgen Müller, Michael König, Lorena Espina, Bianca Schatte, u.a. Programmheft, Programmhefte, Theater, Theaterprogramm, Bühne, Schauspiel, Landesbühnen Sac...

Shop: Programmhefte24 02828 Görlitz
Zahlung per Paypal
9,90 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Landesbühnen Sachsen, Intendant Christian Schmidt, Gisela Zürner Programmheft Martha. Romantisch-komische Oper. Premiere 25./26. März 2006. Spielzeit 2005 / 2006

Lößnitz-Druck, Radebeul, 2006 Inszenierung und Bühnenbild: Ralf Nürnberger. Mitwirkende: Susanne Engelmann, Antje Kahn, Susanne wild, Susanne Gasch, Ute Lepetit-Clare, Dietmar Fiedler, Michael König, Bernd-Michael Krause, Hugo Mallet, Peter Bauer, Grigor Shagoyan, u.a. Programmheft, Programmhefte...

Shop: Programmhefte24 02828 Görlitz
Zahlung per Paypal
9,90 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Landesbühnen Sachsen, Intendant Christian Schmidt, Gisela Zürner Programmheft Der Widerspenstigen Zähmung. Ballett von Reiner Feistel. Uraufführung. Premiere 21. / 22. März 2009. Spielzeit 2008 / 09

Lößnitz-Druck, Radebeul, 2009 Choreographie und Inszenierung: Reiner Feistel. Mitwirkende: Michael Sandor, Norbert Kegel, Anna Paunok, Beate Arndt, Till Geier, Patrick Finger, Jiri Sieber, Christian Schreier, Friedemann Kriener, u.a. Programmheft, Programmhefte, Theater, Theaterprogramm, Bühne, S...

Shop: Programmhefte24 02828 Görlitz
Zahlung per Paypal
9,90 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Deutsches Theater in Göttingen, Heinz Engels Programmheft Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung. Von Christian Dietrich Grabbe. Blätter des Deutschen Theaters in Göttingen Spielzeit 1993/94 XLIV. Jahr Heft 635

Göttinger Tageblatt, Göttingen, 1994 Inszenierung: Peter Heusch. Darsteller: Till Sterzenbach, Johanna Orsini-Rosenberg, Paul Matic, Christian Ewald, Lutz Gebhardt, Michael Schmitter, Hartmut Neuber, Thomas Kienast, Horst Bergmann, Daniel Rohr, u.a. Programmheft, Programmhefte, Theaterprogramm, T...

Shop: Programmhefte24 02828 Görlitz
Zahlung per Paypal
9,90 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Kleist, Ewald Christian von: Des Herrn Ewald Christian von Kleist sämtliche Werke Erster und Zweiter Theil in einem Band

Christian Friedrich Voss 1771. 3. Aufl 160 und 174 Seiten Ledereinband Bücher de

Shop: buchmars 58675 Hemer
Zahlung per Paypal
199,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.
14,50 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Kraus, Karl und Christian Wagenknecht: Karl Kraus für Gestreßte: Aphorismen (insel taschenbuch)

Insel Verlag 1997. 137 Seiten Taschenbuch Bücher de 9783458338901

Shop: buchmars 58675 Hemer
Zahlung per Paypal
2,90 € inkl. falls erhoben, zzgl.