Porzellan & Keramik

4690 Artikel gefunden
Battenberg Gietl Verlag
Battenberg Gietl Verlag
Top Shop
Verkäuferinfo

Shop eröffnen
Jetzt 10 Artikel für 3 Monate gratis!
Jetzt eröffnen

Tipps für Verkäufer
Wir helfen Ihnen bei allen Ihren Anliegen!
Jetzt informieren

oldthingSuchdienste

Drei gratis Dienste, die Ihnen das Suchen leichter machen:

+ Meine Suche ans Schwarze
Brett
Hilfe zum Schwarzen Brett pinnen

+ Bei Neueinstellungen zu meinem Sammelgebiet automatisch benachrichtigen lassen

+ Oder Follower [Hilfe zu Follower] werden und mich bei Neueinstellungen meines Lieblingshändlers informieren lassen

zum oldthing Suchdienst-Center Jetzt finden, was ich schon lange gesucht habe!

Aktualität

Neuste zuerst

Preis

Niedrigste zuerst
Höchste zuerst

Eingetroffen

Alle
letzten 24 Stunden
letzten 3 Tage
letzten 7 Tage

Produkte

Alle
Nur mit Bild
Nur zur Ansicht

Nach Anbieter filtern

Alle
Antiquariat
5-euro-shop
Aelteres-und-Neues-preiswert
ak-bella
Andreas-Sammelsurium
Ansichtskarten-heidi31770
Antik-und-Troedel
Antikes-Rares_Boschan
AntikGrandits
Antikhandel-Boschan
Antiquarium
Auktionshaus-Jena
blackforestcompany
Bonvita
buch-halle-saale
DER_Vintageladen
dresden-antiquariat
Einmalig
Europhila
gernwieder
habichtshof
hanros
Hedwigs-Flohmarkt
Holzwurmbrigade
Korsetthaken
Kunstundsammeln
Lese-Scheune
Modellfreak
nahuesauktionen
NLV-OT
nostalgiesalzburg
Oldthing_of_me
OMAsSchatzkiste
Plauenerantikladen
prijzenknaller
QuerBeet
roemer-borna
ruempelstuebchen
Sil-Antik01
Spittelstein
Stephan172
Swissli
Toyboxx.Berlin
Warnemuender_Troedelecke
Werner44
www-beyreuther-de
x-library





  25 Stück
  50 Stück
100 Stück

Altes Porzellan - Flair und Eleganz für jeden Geschmack

porzellan_13758859508935.jpg

Für altes Porzellan stellt sich eine Frage immer wieder: Ist es wertvoll oder doch nur alt? Mit der richtigen Marke wie Meißener Porzellan, KPM oder Rosenthal kann grundsätzlich davon ausgegangen werden, dass ein wertvolles altes Kaffeeservice vorhanden ist. Aber viele kleine Manufakturen aus der Anfangszeit des europäischen Porzellans sind nur wirklichen Insidern bekannt und dennoch heiß begehrt. So mancher Dachboden von der Erbtante hat noch altes Geschirr oder die fehlende Kaffeekanne aus Bavaria Porzellan. Diese Schätze können auf Flohmärkten oder im Antiquitätenhandel nutzbringend den Eigentümer wechseln. Mancher will Platz und bare Münze, ein anderer benötigt nur den einen Teller von Rosenthal oder die alte Zuckerdose aus dem Meißner Porzellan von 1845.

Porzellan und  Porzellanmalerei

Für diese Nachfrage hat der Fachhandel alte und neue Kenntnisse, um nicht nur zwischen Meißner oder KPM Porzellan unterscheiden zu können, sondern auch alte Fälschungen oder wahre Raritäten zu entdecken. So ist "Bavaria" eine alte Bezeichnung auf Porzellan, egal ob Geschirr oder Kaffeekanne, die nicht nur in Bayern oder gar nur von Rosenthal benutzt wurde. Doch die richtig wertvollen Stücke wie handbemalte Teller, Figuren, Vasen oder ein vollständiges altes Kaffeeservice aus dem 19. Jahrhundert werden niemals alt. Auch wenn modische Erscheinungen manchmal durch die alte Zeit nicht mehr verstanden werden, zeugen Stil und Eleganz von einer anderen Wertschätzung von Geschirr und Porzellan. Eine Biedermeier Kaffeekanne, stilecht mit schwarzem Griff, um die vornehme Blässe der Hausherrin zu unterstreichen, wird heute trotz oder weil sie alt ist, sehr gern betrachtet.

Porzellan zu sammeln hat vielerlei Gründe

porzellan_1_13758859694236.jpg

Ob nun ein vollständiges Kaffeeservice einer Bavaria Linie aus einer der zahlreichen Porzellan Manufakturen Bayerns, wie Rosenthal oder Nymphenburg die Vitrine schmücken soll oder nur ein einzelner Teller im Regal seinen Platz finden soll; die Vielfalt des Antiquitätenhandels lässt kaum Wünsche offen. Ob als Geldanlage oder Vervollständigung des Geschirrs, altes Porzellan ist immer auch ansehnlich und schenkt den Räumen ein wunderbares, weil altes, Flair der Eleganz und Leichtigkeit.