Sie sind hier: oldthing

Flohmärkte und Sammlerbörsen - die besten Märkte und Börsen des Jahres 2018

Antikmeile Suarezstrasse - Samstag 1. September 2018

Besonders beliebt - die nur einmal im Jahr stattfindende Antikmeile in der Suarezstrasse.


Immer gut besucht und nicht nur bei den Anwohnern sehr beliebt, ist die gemeinsam mit der Werbegemeinschaft veranstaltete "Meile", zu der sich der gesamte Straßenabschnitt zwischen Kant- und Bismarckstrasse insbesondere bei schönem Wetter in ein riesiges Freilichtmuseum verwandelt. Mit dem Unterschied freilich, dass hier ein Begreifen und Kaufen all der in Szene gesetzten schönen alten Dinge nicht nur möglich, sondern auch erwünscht ist.
Ganz wesentlich zum Gelingen tragen die 30 ansäßigen Antiquitätenläden bei, deren Inhaber schöne Einzelstücke oder besondere, das gesamte Jahr über extra für die Meile beiseite gelegte Schnäppchen anbieten und Ihre Kunden mit edlen Gratis-Getränken verwöhnen.
100 Gasthändler mit Antiquitäten und Kunsthandwerk, sowie unterschiedliche Imbisse und Getränkestände vervollständigen das Angebot. Wie schon in den letzten Jahren werden auch 2018 ein bis zwei Musikgruppen zum Musizieren erwartet.

Professionelle Händler mit Gewerbeschein können sich für die Teilnahme an der Antikmeile bei uns schriftlich bewerben.

Wie es auf der Antikmeile zugeht und wie das Leben und Geschäft der Ladenhändler das ganze Jahr über so läuft, können Sie sich in unseren kleinen FILM über die Suarezstrasse ansehen.



oldthing wird 25 Jahre alt und feiert sein Firmenjubiläum

Am 5.September 1993 haben wir unseren ersten Flohmarkt veranstaltet.
25 Jahre später: Zu unserem ersten Flohmarkt in Berlin Friedrichshagen sind noch viele weitere schöne Märkte und Börsen, wie der Antikmarkt am Berliner Ostbahnhof, die Sammlerbörse im Ostbahnhof oder die Designbörse Berlin hinzugekommen.

110 Märkte pro Jahr und der hauseigene online Sammlermarktplatz oldthing.de mit über 6 Millionen eingestellten Antiquitäten beschäftigen heute ein kleines Team von Marktleitern, Bürokräften und Programmieren, die alle mit viel Einsatz und Leidenschaft bei der Sache sind.

Ein schöner Erfolg und toller Grund, um sich bei allen Mitarbeitern, Händlern, Besuchern und Freunden für die langjährige Treue zu BEDANKEN und gemeinsam zu FEIERN!

Jubiläums- & Festveranstaltung ist der Riesenflohmarkt auf der Trabrennbahn Berlin Karlshort am 3.Oktober 2018.


"Das Fest der Antiquitäten und des Sammelns", was der Riesenflohmarkt ja an sich schon ist, wird durch Live-Musik, ein Kindertheater, zahlreiche gastronomische Highlights und weitere kleine Überraschungen bereichert.

Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen!




Der Riesenflohmarkt Trabrennbahn Berlin Karlshorst – Mittwoch 3.Oktober


Schon seit langem steht fest, dass der kommende Riesenflohmarkt am 3. Oktober auf der nur 5 S-Bahnstationen vom Ostbahnhof entfernten Trabrennbahn Karlshorst (S-Bhf.-Karlshorst) stattfindet.


Wir möchten dort mit Euch gemeinsam unseren bisher größten Riesenflohmarkt (wir haben hier Platz für bis zu 1500 Händler!) und unser 25 jähriges Firmenjubiläum (oldthing wird 25 Jahre alt) feiern.


Weil einige von Euch – wie immer, wenn etwas neu ist – was das neue Gelände angeht etwas skeptisch sind, möchten wir Euch das Gelände im Folgenden etwas besser vorstellen.

Hier im Überblick - was alles für den Markt auf dem neuen Gelände spricht:

10 gewichtige Punkte - warum wir uns auf Karlshorst freuen:
  1. Sehr großzügiges Gelände (Das Gelände ist mit 100.000m² etwa 4x so groß wie der Riesenflohmarkt am Ostbahnhof)
  2. Integration der Sammlerbörse (Die oldthing Sammlerbörse findet parallel zum Riesenflohmarkt in der Tribünenhalle – 1000m² Hallenfläche – statt.)
  3. Auto am Stand möglich (Ab einer bestimmten gebuchten Standgröße kann das Auto hinter dem Stand abgestellt werden)
  4. Lage - Karlshorst liegt 3 S-Bahnstationen außerhalb des Rings. (Es ist damit zentrumsnah und trotzdem außerhalb der Umweltzone gelegen und kann von Händlerautos auch ohne Umweltplakette erreicht werden.)
  5. Gute Erreichbarkeit (Öffentliche Verkehrsmittel S3, Tram 21, 27, 37 und M17; Entfernung von der Autobahnabfahrt (A113) Stubenrauchstraße 5 km.)
  6. Parkplätze: Händlerparkplätze hinter dem Stand, oder auf dem Gelände auf eigens ausgewiesenen Flächen – Besucherparkplätze auf den P+R Flächen zu beiden Seiten des S-Bahnhofes und entlang der Treskowallee, sowie gegen Gebühr direkt am Gelände (Einfahrt1).
  7. Infrastruktur: Imbisse, Getränke, WCs, etc. ausreichend vorhanden.
  8. Rahmenprogramm: Anlässlich unseres 25 jährigen Firmenjubiläums werden wir ein kleines Rahmenprogramm (Musik, Kindertheater, etc.) organisieren.
  9. Eintritt frei – sowohl die Sammlerbörse als auch der Markt sind ohne Eintritt
  10. Gelände: Euch erwartet ein großzügiges parkähnliches Gelände mit zahlreichen kleineren geschotterten Straßen.

Das Gelände des Riesenflohmarktes auf der Trabrennbahn Berlin Karlshorst

Das Gelände - ein kleiner Rundgang:

Der Eingang für Besucher befindet sich nördlich etwa 100m vom S-Bahnhof Karlshorst entfernt. Im Eingangsbereich [Vorplatz Treskowallee - türkiser Bereich] erwarten Euch bereits die ersten Stände. Von hier aus führt ein etwa 250m langer Weg (auch hier werden Stände stehen) zum Oval der Trabrennbahn und zur Einfahrt2.

Ihr befindet Euch jetzt auf [violetter Bereich] dem ersten größeren Platz mit Imbissen, Wcs, Kindertheater und natürlich vielen weiteren Marktständen. Von hier aus gabeln sich die Wege zu einem Rundgang.

Der östliche Weg [hellblauer Bereich] führt entlang der Trabrennbahn an der Tribüne [Sammlerbörse - gelber Bereich] vorbei bis zum hinteren südöstlichen Abschnitt [roter Bereich] der Trabrennbahn. Von hier aus führt auch der Weg auf die Wiesen innerhalb der Trabrennbahn [grauer Bereich].

Der westliche Weg [violetter Bereich] führt entlang der Treskowallee an der Rückseite der Tribünenhalle und an der Einfahrt1 vorbei. Südöstlich der Trabrennbahn vereinigen sich die beiden Wege wieder (Rundweg).

Im Bereich der Zuschauertribüne gibt es zwischen beiden Wegen zahlreiche kleinere Verbindungswege, auf denen ebenfalls Stände stehen werden.

Die großen Flächen, mit den Möglichkeiten für Händler das Auto hinter dem Stand zu parken befinden sich hauptsächlich im Bereich entlang der Treskowallee [violette Flächen], auf den großen Wiesen südöstlich der Tribünenhalle [rote Flächen] sowie auf den Wiesen innerhalb der Trabrennbahn [graue Flächen]

Der kostenpflichtige Besucherparkplatz ist über die Einfahrt1 zu erreichen.

Findet ab sofort jeder Riesenflohmarkt auf der Trabrennbahn Karlshorst statt?

Viele von Euch habe uns gefragt, wie es jetzt mit dem Riesenflohmarkt und mit dem Antikmarkt am Ostbahnhof weitergeht.

Der jeden Sonntag veranstaltete Antikmarkt wird - entgegen diversen falschen Zeitungsmeldungen - weiterhin am Ostbahnhof bleiben.

Ebenso wird der Riesenflohmarkt zum 1.Mai 2019 wieder am Ostbahnhof abgehalten.


Der Markt zum 3.Oktober könnte aber gut dauerhaft auf das Gelände der Trabrennbahn verlegt werden und wenn es gut läuft - wer weiß - ein neues eigenes Marktformat ergeben, welches ähnlich wie der Leipziger Markt einmal im Monat im großen Stile abgehalten wird.

Wir hoffen, dass dies ganz in Eurem Sinne ist und freuen uns jetzt einmal auf den "Riefloh" am 3.Oktober und auf unsere kleine Jubel-Feier in Karlshorst!

Jetzt meinen Marktstand für den 3.Oktober buchen

Da die Plätze, zumal mit dem Auto hinter dem Stand begrenzt sind und die Vergabe der Plätze nach dem Buchungs- und Geldeingang erfolgt, empfehlen wir Euch möglichst zeitnah Eure Stände zu buchen:

Jetzt meinen Platz für den Riesenflohmarkt am 3.Oktober buchen
Jetzt meinen Platz für die oldthing Sammlerbörse zum 3.Oktober buchen



Designbörse Berlin 2018

Die Designbörse findet vom 16.-18. November 2018 im Loewe Saal in Berlin-Moabit statt.

Genaue Informationen in Englisch und in Deutsch gibts auf der Seite design-boerse-berlin.de

REGELMÄSSIGE   TERMINE
Jeden Sonntag von 8-16 Uhr Flohmarkt Berlin Friedrichshagen
Jeden Sonntag von 9-16|17 Uhr Antikmarkt Ostbahnhof
*Volkstrauertag+Totensonntag geschlossen*

FLOHMARKT | ANDERE VERANSTALTER
Floh- & Wochenmärkte in Berlin
Flohmarkttermine Deutschland
Flohmarkttermine Österreich

Sammlerbörsen Termine 2018

SBI2017_Bild