Sie sind hier: oldthing  >  Marktplatz  >  Sammeln & Seltenes  >  Briefmarken Deutschland bis 1945

Der oldthing Marktplatz bietet eine große Auswahl in der Rubrik Briefmarken Deutschland bis 1945

Premium-Partner
Sammlerbörsen 2017
Sammlerbörsen 2017

Briefmarken Deutschland bis 1945

29730 Artikel gefunden
Sortieren nach

Aktualität

Neuste zuerst

Preis

Niedrigste zuerst
Höchste zuerst
Filter

Eingetroffen

Alle
letzten 24 Stunden
letzten 3 Tage
letzten 7 Tage

Produkte

Alle
Nur mit Bild
Nur zur Ansicht

Nach Anbieter filtern

Alle
Europhila
KS-BRIEFMARKEN-VERSAND
1000Marken
ABBAPHIL
Ansichtskarten-heidi31770
Ansichtskarten-Lexikon
Antik14-18
Antikes-Hobbywaren
Antiquariat_Paper_Oliphant
Briefmarken-Jessek
Briefmarkensammler
Briefmarkenversand-Thurm
buch-halle-saale
christenhof
collectberlin
Dragomir
dresden-de
feldmann-gmbh-u-co-kg
golfprofirudi
hanros
Hanyfila
Histocard
Historische-Postsachen
Lihar Briefmarken
Lillyfees-Briefmarken
nabby-card
NLV-OT
nostalgiesalzburg
Pavo15
Rarestore
roemer-borna
Rufuz99
Sammlerleidenschaft
Schwerdt-Fernauktion
Thachi
Varia-und-Sammler-Shop
Versandhandel-Lehenbauer
Versandhandel-Lehenbauer-2
Werner44
Preis





Artikel pro Seite

  10 Stück
  20 Stück
  50 Stück
100 Stück
Bild zu 1943, Empfangsbes...

1943, Empfangsbestätigung für ein Liebesgabenpaket der Firma ""Meinl"" ab LÖRRACH nach Wien.

1943, Empfangsbestätigung für ein Liebesgabenpaket der Firma "Meinl" ab LÖRRACH nach Wien.

Anbieter: collectberlin 13187 Berlin
EURO
Preis 10,00
Versand 0,00
Gesamt 10,00
Auf den Merkzettel
In den Warenkorb
Bild zu 1829, kompletter ...

1829, kompletter Faltbrief mit besserem Rahmenstempel ""RADEBERG"" nach Frankfurt/Oder.

1829, kompletter Faltbrief mit besserem Rahmenstempel "RADEBERG" nach Frankfurt/Oder.

Anbieter: collectberlin 13187 Berlin
EURO
Preis 30,00
Versand 0,00
Gesamt 30,00
Auf den Merkzettel
In den Warenkorb
Bild zu 1907, Drucksche m...

1907, Drucksche mit Absender ""Deutscher Verien gegen den Mißbrauch geistiger Getränke"". Interessant

1907, Drucksche mit Absender "Deutscher Verien gegen den Mißbrauch geistiger Getränke". Interessant

Anbieter: collectberlin 13187 Berlin
EURO
Preis 8,00
Versand 0,00
Gesamt 8,00
Auf den Merkzettel
In den Warenkorb
Bild zu 1838, Faltbrief a...

1838, Faltbrief ab SOEST nach Cöln an Farina.

1838, Faltbrief ab SOEST nach Cöln an Farina.

Anbieter: collectberlin 13187 Berlin
EURO
Preis 8,00
Versand 0,00
Gesamt 8,00
Auf den Merkzettel
In den Warenkorb
Bild zu 1864, Prachtbrief...

1864, Prachtbriefstück mit 1/4 und 1 Sgr. Mit sauberem Nummernstempel ""76"" von WABERN.

1864, Prachtbriefstück mit 1/4 und 1 Sgr. Mit sauberem Nummernstempel "76" von WABERN. Katalognummer:26,29

Anbieter: collectberlin 13187 Berlin
EURO
Preis 30,00
Versand 0,00
Gesamt 30,00
Auf den Merkzettel
In den Warenkorb
Bild zu 1862, 3 Sgr. Karm...

1862, 3 Sgr. Karmin auf weiß, voll- bis breitrandiges Kabinettstück mit Nummernstempel ""8"" BRAUNSCHWEIG. Rückseitig kl

1862, 3 Sgr. Karmin auf weiß, voll- bis breitrandiges Kabinettstück mit Nummernstempel "8" BRAUNSCHWEIG. Rückseitig kleine Bleistiftnotiz. Katalognummer:12b

Anbieter: collectberlin 13187 Berlin
EURO
Preis 90,00
Versand 0,00
Gesamt 90,00
Auf den Merkzettel
In den Warenkorb
Bild zu 1851, 1 Kreuzer s...

1851, 1 Kreuzer schwarz auf Braun, links unten leicht berührt.

1851, 1 Kreuzer schwarz auf Braun, links unten leicht berührt. Katalognummer:1b

Anbieter: collectberlin 13187 Berlin
EURO
Preis 60,00
Versand 0,00
Gesamt 60,00
Auf den Merkzettel
In den Warenkorb
Bild zu 1921, Freimarkena...

1921, Freimarkenausgabe auf Briefstücken, einheitlich gestempelt OPPELN * 1 k 20.3.21. Alle Werte bestgeprüft Gruber BPP

1921, Freimarkenausgabe auf Briefstücken, einheitlich gestempelt OPPELN * 1 k 20.3.21. Alle Werte bestgeprüft Gruber BPP. Michel 350,- Katalognummer:30/40

Anbieter: collectberlin 13187 Berlin
EURO
Preis 120,00
Versand 0,00
Gesamt 120,00
Auf den Merkzettel
In den Warenkorb
Bild zu 1929, 2.8. Katapu...

1929, 2.8. Katapultpostbrief ""Erster Flug mit Heinkel D 1717 von Bord des Schnelldampfers ""BREMEN""

1929, 2.8. Katapultpostbrief "Erster Flug mit Heinkel D 1717 von Bord des Schnelldampfers "BREMEN"

Anbieter: collectberlin 13187 Berlin
EURO
Preis 50,00
Versand 0,00
Gesamt 50,00
Auf den Merkzettel
In den Warenkorb
Bild zu 1923, Rohrpostkar...

1923, Rohrpostkarte mit seltener Dienstmarkenfrankatur ab BERLIN W 8 27.3.23 nach Wilmersdorf. Absenderstempel ""Auswärt

1923, Rohrpostkarte mit seltener Dienstmarkenfrankatur ab BERLIN W 8 27.3.23 nach Wilmersdorf. Absenderstempel "Auswärtiges Amt" Katalognummer:Dienst 71,73,74 

Anbieter: collectberlin 13187 Berlin
EURO
Preis 130,00
Versand 0,00
Gesamt 130,00
Auf den Merkzettel
In den Warenkorb
Seite 1 von 2973
1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  nächste |  letzte
Artikel pro Seite | 10 | 20 | 50 | 100

Von den ersten deutschen Briefmarken bis 1945

BM_v1945_1_13753627110116.jpg

Die Philatelie, das Sammeln und Kaufen von postfrischen und gestempelten Briefmarken, umfasst ein breites Spektrum. Schon das Sammeln deutscher Briefmarken lässt sich chronologisch, geschichtlich und epochal unterscheiden. Eine erste Unterteilung findet in die Zeiträume vor und nach 1945 statt. Ebenso stellt die Periode zwischen 1933 und 1945 eine Besonderheit dar. Die Geschichte der Briefmarken in Deutschland, und damit verbunden die Sammelleidenschaft beginnt kurz vor 1850.

Geschichte der deutschen Briefmarken bis 1945

1840 wurde in England die erste Briefmarke überhaupt herausgegeben. 1849 folgte eine erste deutsche Marke mit dem "Schwarzen Einser" des Königreichs Bayern. In Briefmarkenkatalogen und entsprechender Fachliteratur findet zu Briefmarken aus Deutschland eine erste Unterscheidung nach Postwertzeichen von 1849 bis 1945 und ab 1945 bis heute statt. Jedoch müssen Sie die Zeitspanne vor 1945 mehrfach unterteilen.

Nicht nur Königreiche und Großherzogtümer wie Preußen, Sachsen, Württemberg oder Baden brachten Marken heraus, auch Deutschland selbst erlebte eine bewegte Zeit: Rheinbund und Deutscher Bund, Norddeutscher Bund und von 1871 bis 1918 Deutsches Kaiserreich, dann die Weimarer Republik und als dunkelstes deutsches Kapitel das Dritte Reich. Dazu kommen die Besonderheiten von 1914 bis 1918 und der Zweite Weltkrieg mit der jeweiligen Feldpost. Für viele Sammler ein Muss sind die ersten Briefmarken aus Deutschland - der Schwarze Einser vom Königreich Bayern als erste deutsche Briefmarke überhaupt, am 29. Juni 1850 gefolgt vom Sachsendreier aus dem Königreich Sachsen.
Neben  historischen Unterscheidungen sind es die Qualitätsmärktmale wie gestempelt oder nicht gestempelt oder Druck- und Plattenfehler die wichtige Impulse zum Kaufen geben.

Das Dritte Reich ab 1933

BM_vor1945_13753626925033.jpg

In diese Periode fällt ein weiteres interessantes und oftmals nur wenig beachtetes Sammelgebiet: neben den Briefmarken aus dem Deutschen Reich das von Kolonialmarken, also Briefmarken aus den Kolonien. Wichtige deutsche Kolonien waren die deutsche Kolonie China und die Kolonien Deutsch Ostafrika, Deutsch Südwestafrika oder Kiatschou.

Ähnlich wie für deutsches Not- und Kriegsgeld wurde die Sammelleidenschaft erkannt und extra für Sammler Briefmarken-Sonderdrucke hergestellt, die niemals in Umlauf kamen, also weder gestempelt noch durch Federzeichnung entwertet wurden. Nach der Weimarer Republik stellt ab 1933 auch die Zeit der Nationalsozialisten ein besonderes Sammelgebiet dar. Hier können Sie ergänzend zu regulären Briefmarken ab 1933 auch Marken aus besetzten Gebieten, deutsches Kerngebiet oder Feldpostmarken kaufen.