Briefmarken Deutschland bis 1945

47881 Artikel gefunden
Premium-Partner
Sammlerbörsen 2019
Sammlerbörsen 2019

Aktualität

Neuste zuerst

Preis

Niedrigste zuerst
Höchste zuerst

Eingetroffen

Alle
letzten 24 Stunden
letzten 3 Tage
letzten 7 Tage

Produkte

Alle
Nur mit Bild
Nur zur Ansicht

Nach Anbieter filtern

Alle
Sammlerdienst_Chemnitztal
1000Marken
ABBAPHIL
alex67
Ansichtskarten-heidi31770
Ansichtskarten-Lexikon
Antik14-18
Antiquariat_Paper_Oliphant
brandenburgia-shop
Briefmarkenhaus-Hennesen
Briefmarkensammler
Briefmarkenversand-Thurm
buch-halle-saale
collectberlin
Dragomir
dresden-de
Europhila
fuxwinkel
gerd51
hanros
heimatsammlung
Histocard
KS-BRIEFMARKEN-VERSAND
Lihar Briefmarken
Magazin
nabby-card
nahuesauktionen
NLV-OT
nostalgiesalzburg
Pavo15
Phila_Belege
PHILMASTER
Rarestore
roemer-borna
Sammlerleidenschaft
Schwerdt-Fernauktion
Sternstaub
Swissli
Terraastra
Varia-und-Sammler-Shop
Versandhandel-Lehenbauer-2
Werner44
winkelfred





  25 Stück
  50 Stück
100 Stück

107+108+109 Nationalversammlunmg R-Bf. Büro des Reichspräsidenten WEIMAR 23.7.19

Einschreiben vom "Büro des Reichspräsidenten / Politische Abteilung" mit Stempel "WEIMAR NATIONALVERSAMMLUNG 23.7.19" und mit Ankunftsstempel "BERLIN 24.7.19". - Rückseitig unsauber geöffnet laut Abbildung. Katalognummer: 107+108+109 Prüfung: original Artikelnummer: 00000000017339Hinweis: Dies...

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
45,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

32 Dienstmarke 2 M. als EF auf Brief Verwertungsstelle Branntwein BERLIN 13.6.22

Portogerechte Einzelverwendung auf Brief im Fernverkehr (Fensterbrief-Umschlag) von der Verwertungsstelle der Reichsmonopolverwaltung für Branntwein in Berlin mit rückseitigem Briefstempel. Katalognummer: 32 Prüfung: original Artikelnummer: 00000000017286Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal v...

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
22,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Kaiserlich Deutsches General-Konsulat New York Bf. BERLIN 24.9.97 n. Leidringen

Portopflichtige Dienstsache - Nachporto erhogen - aus den USA: blaues Dienstsiegel "KAISERLICH DEUTSCHES GENERAL-KONSULAAT IN NEW YORK" über Berlin nach ROSENFELD (WÜRTTBG.) 25.9.1897. Prüfung: original Artikelnummer: 00000000017351Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten ...

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
28,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

114 Abtei Tholey als EF auf Brief Franz. Bergbauverwaltung SAARBRÜCKEN 11.8.27

Katalognummer: 114 Prüfung: original Artikelnummer: 00000000017274Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten exakt den abgebildeten Artikel.

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
22,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Zensur 111-112 Flugpost-Satz mit Zusatzfr. Abschiedsserie R-Brief BAMBERG 4.6.21

Zensurbrief "POSTÜBERWCHUNGSSTELLE MÜNCHEN" nach Salzburg in Österreich Katalognummer: 111-112 Prüfung: original Artikelnummer: 00000000017328Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten exakt den abgebildeten Artikel.

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
28,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

209ff Infla-Mischfrankatur auf R-Brief CHARLOTTENBURG 5.3.1923, INFLA-geprüft

Portogerechter Auslandsbrief als Einschreiben nach Finnland mit Ankunftsstempel HELSINKI / HELSINGFORS 10.101.23, INFLSA-geprüft "Einwandfrei". Katalognummer: 209ff Prüfung: INFLA-/ArGe-geprüft Artikelnummer: 00000000017309Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten exakt den...

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
22,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Oberschlesien 43 Aufdruck 20 M. auf 80 Pf. - Eil-R-Brief OPPELN 9.7.22 (Typ E)

Auf Brief sehr selten, Ankunftsstempel Magdeburg 10.7.22 Katalognummer: 43 Prüfung: original Artikelnummer: 00000000016226Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten exakt den abgebildeten Artikel.

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
139,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Gebührenfreier Brief "Auswärtiges Amt Geprüft Berlin" nach Paris, um 1920

Prüfung: original Artikelnummer: 00000000019982Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten exakt den abgebildeten Artikel.

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
17,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Frei durch Ablösung Reichsministerium Ernährung & Landwirtschaft BERLIN 20.12.23

als Ortsbrief an den Reichsverband Deutscher Darm- und Fleischereibedarfsartikel-Händler in Berlin SW 48 Prüfung: original Artikelnummer: 00000000016549Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten exakt den abgebildeten Artikel.

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
20,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Frei durch Ablösung Reich Reichsgericht Brief LEIPZIG MESSSTADT 25.11.33

mit Breifstempel "Bibliothek des Reichsgerichts" an die Herbig Verlagsbuchhandlung in Berlin W 35 Prüfung: original Artikelnummer: 00000000016181Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten exakt den abgebildeten Artikel.

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
17,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

110 Nationalversammlung mit 101 Germania MiF Brief ZOPPOT 11.6.20 INFLA-geprüft

Portogerechte Mischfrankatur auf Brief im Fernverkehr nach Boizenburg / Elbe und Infla-geprüft "Einwandfrei". Katalognummer: 110+101 Prüfung: original Artikelnummer: 00000000019824Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten exakt den abgebildeten Artikel.

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
22,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

513X Hindenburg als EF Paul Koch KABE-Briefmarken-Alben ASCHERSLEBEN 3.8.36

Portogerechte Einzelfrankatur auf Drucksache nach Geislingen. Werbeumschlag für die neueste Ausgaben von Paul Koch: Herstellung und Verlag der "KA-BE" Briefmarken-Alben. Katalognummer: 513X Prüfung: original Artikelnummer: 00000000019610Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erha...

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
25,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

390 als EF auf Brief Deutsche Zeitung für Briefmarkenkunde FRANKFURT/M. 4.4.27

Portogerechte Einzelfrankatur 10 Pf. Friedrich der Große auf Brief im Fernverkehr der Frankfurter Briefmarken-Zeitung mit Werbestempel "Frankfurt / MAin - Älteste Deutsche Messe" nach Berlin. Katalognummer: 390 Prüfung: original Artikelnummer: 00000000019397Hinweis: Dieser Artikel ist nur einma...

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
25,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

285 Infla-EF auf Orts-Brief Darmstädter und National-Bank BERLIN 11.9.1923

Portogerechte Einzelfrankatur auf Brief im Ortsverkehr innerhalb Berlins. Marke oben rechts dünn Katalognummer: 285 Prüfung: original Artikelnummer: 00000000019425Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten exakt den abgebildeten Artikel.

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
13,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

445 Rheinland 15 Pf als EF Brief Mühlen-Seife MAGDEBURG 11.8.30 n. Frankfurt/M.

Portogerechte Einzelfrankatur auf Brief der Firma Müller & Kalkow "Das Ziel eine jeden Hausfrau ist die gute Mühlen-Seife" im Fernverkehr nach Frankfurt/Main. Katalognummer: 445 Prüfung: original Artikelnummer: 00000000019129Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten exakt d...

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
14,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

416 Hindenburg als EF auf Brief Max Koch Konservenfrabrik BRAUNSCHWEIG 19.2.1932

Portogerechte Einzelfrankatur auf schwerem Brief über 20 Gramm im Fernverkehr nach Frankfurt / Main mit Werbestempel "Kampf dem Hunger! Wir wollen helfen! Spendet der Braunschweigischen Notgemeinschaft!". Katalognummer: 416 Prüfung: original Artikelnummer: 00000000019066Hinweis: Dieser Artikel ...

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
14,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Frei durch Ablösung Reichsschuldenverwaltung / Schuldbuch Brief BERLIN 26.4.1930

Fensterbrief-Umschlag Prüfung: original Artikelnummer: 00000000019353Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten exakt den abgebildeten Artikel.

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
12,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Dienstbrief Auswärtiges Amt Der Pressechef beim Reichskanzler BERLIN 6.10.18

Prresse-Brief an die "Weser-Zeitung" in Berlin / Leipziger Straße Prüfung: original Artikelnummer: 00000000016058Hinweis: Dieser Artikel ist nur einmal vorhanden. Sie erhalten exakt den abgebildeten Artikel.

Shop: PHILMASTER 41366 Schwalmtal
17,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

84176 Einschreiben Brief Gibeon Deutsch Südwestafrika 1903

Gelaufen mit seltenem Einschreibenzettel, gebrauchte Erhaltung siehe Bild

Shop: roemer-borna 04552 Borna
19,99 € inkl. falls erhoben, zzgl.

83862 Feldpost Einschreibebrief 3. Landsturm Eskadron Torgau Belgien Tongeren

Gelaufen mit 3 - 25 Centimes deutsche Besatzungsgebiet Belgien Marke, gute Erhaltung, siehe Bild

Shop: roemer-borna 04552 Borna
9,99 € inkl. falls erhoben, zzgl.

70198 Brief Deutsche Post in Marokko Tanger 5 Centimos 1905

Gelaufen mit 5 Centimos Marke Deutsche Auslandspostämter (Marokko) (Michel Nr. 20), gute Erhaltung, siehe Bild

Shop: roemer-borna 04552 Borna
19,99 € inkl. falls erhoben, zzgl.

84307 Brief Belgien deutsche Besatzung Kriegswirtschaftsstelle Landratsamt Zeitz

Gelaufen mit 25 Centimes deutsches Besatzungsgebiet Belgien Marke, Sendung wurde geprüft in Lüttich, gebrauchte Erhaltung, nur Briefvorderseite siehe Bild

Shop: roemer-borna 04552 Borna
5,99 € inkl. falls erhoben, zzgl.

85077 Brief Vorderseite 10 Rappen ungültig + 20 Pfennig Zürich nach Zeitz 1919

Gelaufen, 10 Rappen Schweiz als ungültig abgestempelt, gebrauchte Erhaltung, nur Briefvorderseite siehe Bild

Shop: roemer-borna 04552 Borna
7,99 € inkl. falls erhoben, zzgl.

72060 Briefmarken AK Deutsche Post in der Türkei Osmanisches Reich 1906

Gelaufen, gute Erhaltung, Mittelbug siehe Bild

Shop: roemer-borna 04552 Borna
9,99 € inkl. falls erhoben, zzgl.

81027 Brief Deutsch Südwest Afrika Stempel Swakopmund 1903

Gelaufen von DSWA nach Rudolstadt , gute gebrauchte Erhaltung siehe Bild

Shop: roemer-borna 04552 Borna
31,98 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Von den ersten deutschen Briefmarken bis 1945

BM_v1945_1_13753627110116.jpg

Die Philatelie, das Sammeln und Kaufen von postfrischen und gestempelten Briefmarken, umfasst ein breites Spektrum. Schon das Sammeln deutscher Briefmarken lässt sich chronologisch, geschichtlich und epochal unterscheiden. Eine erste Unterteilung findet in die Zeiträume vor und nach 1945 statt. Ebenso stellt die Periode zwischen 1933 und 1945 eine Besonderheit dar. Die Geschichte der Briefmarken in Deutschland, und damit verbunden die Sammelleidenschaft beginnt kurz vor 1850.

Geschichte der deutschen Briefmarken bis 1945

1840 wurde in England die erste Briefmarke überhaupt herausgegeben. 1849 folgte eine erste deutsche Marke mit dem "Schwarzen Einser" des Königreichs Bayern. In Briefmarkenkatalogen und entsprechender Fachliteratur findet zu Briefmarken aus Deutschland eine erste Unterscheidung nach Postwertzeichen von 1849 bis 1945 und ab 1945 bis heute statt. Jedoch müssen Sie die Zeitspanne vor 1945 mehrfach unterteilen.

Nicht nur Königreiche und Großherzogtümer wie Preußen, Sachsen, Württemberg oder Baden brachten Marken heraus, auch Deutschland selbst erlebte eine bewegte Zeit: Rheinbund und Deutscher Bund, Norddeutscher Bund und von 1871 bis 1918 Deutsches Kaiserreich, dann die Weimarer Republik und als dunkelstes deutsches Kapitel das Dritte Reich. Dazu kommen die Besonderheiten von 1914 bis 1918 und der Zweite Weltkrieg mit der jeweiligen Feldpost. Für viele Sammler ein Muss sind die ersten Briefmarken aus Deutschland - der Schwarze Einser vom Königreich Bayern als erste deutsche Briefmarke überhaupt, am 29. Juni 1850 gefolgt vom Sachsendreier aus dem Königreich Sachsen.
Neben  historischen Unterscheidungen sind es die Qualitätsmärktmale wie gestempelt oder nicht gestempelt oder Druck- und Plattenfehler die wichtige Impulse zum Kaufen geben.

Das Dritte Reich ab 1933

BM_vor1945_13753626925033.jpg

In diese Periode fällt ein weiteres interessantes und oftmals nur wenig beachtetes Sammelgebiet: neben den Briefmarken aus dem Deutschen Reich das von Kolonialmarken, also Briefmarken aus den Kolonien. Wichtige deutsche Kolonien waren die deutsche Kolonie China und die Kolonien Deutsch Ostafrika, Deutsch Südwestafrika oder Kiatschou.

Ähnlich wie für deutsches Not- und Kriegsgeld wurde die Sammelleidenschaft erkannt und extra für Sammler Briefmarken-Sonderdrucke hergestellt, die niemals in Umlauf kamen, also weder gestempelt noch durch Federzeichnung entwertet wurden. Nach der Weimarer Republik stellt ab 1933 auch die Zeit der Nationalsozialisten ein besonderes Sammelgebiet dar. Hier können Sie ergänzend zu regulären Briefmarken ab 1933 auch Marken aus besetzten Gebieten, deutsches Kerngebiet oder Feldpostmarken kaufen.