Sie sind hier: oldthing  >  Marktplatz  >  Alter Pappaufsteller der Firma Deynze.

Alter Pappaufsteller der Firma Deynze.

15,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.
In den Warenkorb
Kauf erfolgt unter Einbeziehung der des Verkäufers.
Verfügbare Stückzahl: 3
Verkäufer: Antiquariat, Deutschland
Anbieter mit TOP-Bewertung haben in den letzten 12 Monaten mehr als 20 Artikel verkauft und positive Kundenbewertungen erhalten Zahlung per Paypal
Verkäufe bisher: 287 | Status: gewerblich

Produktinformationen zu Alter Pappaufsteller der Firma Deynze.

Mehrfarbiger lithographierter Werbeaufsteller aus Pappe von der Tabakfirma Deynze. Unten links gekennzeichnet mit: Lith. J.de Gréve & Co. Bruxelles. Format: 20 x 41cm.

Zustand:

Gute farbenfrische Erhaltung der alten Tabakwerbung. Lediglich an den Rändern gering bestossen und berieben.

Oldthing-ID: 913726
Lagernummer: Deynze1
Artikelstandort: DE-10318 Berlin

Bezahlarten

Rechnung
Vorauskasse Überweisung
Paypal ( Käufer übernimmt Payalgebühren )
Barzahlung bei Abholung

Lieferfristen

Deutschland
Standard
2 bis 6 Werktage
Europa
Standard
3 bis 10 Werktage

Versandkosten inkl. Verpackung

Für den Versand nach Deutschland: EUR 5.00
Versandkostentabelle des Anbieters für Bücher & Zeitschriften gestaffelt nach Gewicht
Gewicht in g Innerhalb des Landes Innerhalb der EU Rest-Europa Weltweit
bis 500 1,00 € 3,50 € 3,50 €
bis 1000 2,00 € 6,00 € 6,00 €
bis 2000 4,50 € 11,50 € 11,50 €
darüber 7,00 € 22,50 € 22,50 €
Versandkostenfrei ab
Bestellwert in €
50,00 € 100,00 €
Versandkostentabelle des Anbieters für Musik & Instrumente - Schallplatten gestaffelt nach Menge
Stückzahl Innerhalb des Landes Innerhalb der EU Rest-Europa Weltweit
bis 5 5,00 € 5,00 € 5,00 € 10,00 €
darüber 5,00 € 5,00 € 5,00 € 10,00 €
Versandkostentabelle des Anbieters für Kunst & Antiquitäten gestaffelt nach Bestellwert
Bestellwert in € Innerhalb des Landes Innerhalb der EU Rest-Europa Weltweit
bis 50 5,00 € 7,50 € 7,50 € 12,50 €
bis 100 5,00 € 7,50 € 7,50 € 7,50 €
darüber 0,00 € 10,00 € 10,00 € 20,00 €
Versandkostentabelle des Anbieters für Möbel Antik gestaffelt nach Bestellwert
Bestellwert in € Innerhalb des Landes Innerhalb der EU Rest-Europa Weltweit
bis 50 10,00 € 15,00 € 15,00 € 25,00 €
darüber 20,00 € 25,00 € 25,00 € 50,00 €
Versandkostentabelle des Anbieters für Sammeln & Seltenes gestaffelt nach Bestellwert
Bestellwert in € Innerhalb des Landes Innerhalb der EU Rest-Europa Weltweit
bis 10 1,00 € 1,00 € 1,00 € 5,00 €
darüber 5,00 € 5,00 € 5,00 € 20,00 €
Versandkostentabelle des Anbieters für Technik, Computer & Film gestaffelt nach Bestellwert
Bestellwert in € Innerhalb des Landes Innerhalb der EU Rest-Europa Weltweit
bis 10 1,00 € 1,00 € 1,00 € 2,00 €
darüber 5,00 € 5,00 € 5,00 € 10,00 €
1. Allgemeines - Geltungsbereich von

Michael Schrottmeyer
Antik-Buchlager Karlshorst
Treskowallee 116
10318 Berlin
Deutschland

Tel.: 030-50173540
E-Mail: m.schrottmeyer@oldthing.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE 172 839 797

1.1 Wir sind ein Versandantiquariat mit Ladengeschäft. Eine Abholung oder Ansichtnahme der gewünschten Bücher ist selbstverständlich möglich. Wir bitten in diesem Fall allerdings unbedingt um vorherige Terminabsprache, da die Bücher an anderem Ort gelagert sind.

1.2. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

1.3. Verbraucher i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen wir in Geschäftsbeziehung treten, ohne daß diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen wir in Geschäftsbeziehungen treten und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Kunde i. s. d. Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

1.4. Es gelten ausschließlich die AGB des Antiquariats Schrottmeyer. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2. Vertragsabschluß

2.1. Unsere Angebote stellen kein verbindliches Vertragsangebot dar, sie sind freibleibend und stehen unter der Bedingung, daß das Produkt unsererseits noch vorrätig oder lieferbar ist. Lieferzwang besteht nicht.

2.2. Mit der Bestellung erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot. Wir werden den Zugang der Bestellung des Kunden bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Die Zugangsbestätigung kann mit der Annahmeerklärung verbunden werden.

2.3. Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von sieben Werktagen nach Eingang bei uns anzunehmen. Wir sind berechtigt, die Annahme der Bestellung abzulehnen. Wenn ein Angebot eines Kunden von uns nicht angenommen wird, wird ihm das unmittelbar mitgeteilt.

2.4. Der Vertragsabschluß erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, nicht oder nur teilweise zu leisten. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Leistung wird der Kunde unverzüglich informiert. Die Gegenleistung wird unverzüglich zurückerstattet.

2.5. Der Vertragstext wird von uns gespeichert und dem Kunden nebst den rechtswirksam einbezogenen AGB per E-Mail zugesandt.

3. Eigentumsvorbehalt

3.1. Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Bei Unternehmern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.

3.2. Wir sind berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug oder bei Verletzung einer Pflicht nach Ziff. 2 und 3 dieser Bestimmung vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen.

3.3. Der Unternehmer ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterzuveräußern. Er tritt uns bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrags ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen. Wir nehmen die Abtretung an. Nach der Abtretung ist der Unternehmer zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Wir behalten uns vor, die Forderung selbst einzuziehen, sobald der Unternehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt und in Zahlungsverzug gerät.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

----------Anfang der Widerrufsbelehrung---------

4.Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Antikbuch-Lager Karlshorst, Schrottmeyer Michael, Treskowallee 116, 10318 Berlin, Tel.: 030-5099382, Fax.: 030-50968871, m.schrottmeyer@oldthing.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per Post, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das online Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://oldthing.de/shops/Antiquariat/widerruf elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

-------Ende der Widerrufsbelehrung-------------

5. Preise / Zahlungsbedingungen
siehe unter Zahlungsbedingungen unten.

6. Gefahrübergang

6.1. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auch beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware auf diesen über.

6.2. Bei Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Unternehmer über.

6.3. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde im Verzug der Annahme ist.

7. Gewährleistung

7.1. Die angebotenen Waren sind in einem dem Alter entsprechenden Zustand. Kleine Mängel sind nicht unbedingt beschrieben, aber grundsätzlich angemessen im Preis berücksichtigt. Die Waren werden ausschließlich in dem in unseren jeweils aktuellen Katalog beschriebenen Zustand geliefert. Der Käufer hat die Ware unverzüglich auf Vollständigkeit, Mängel und Beschaffenheit zu prüfen. Offensichtliche Mängel sind uns unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Wochen nach Lieferung der Ware schriftlich zu rügen.

7.2. Verbraucher haben die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt. Wir behalten uns den Rücktritt vom Vertrag bei Nichtverfügbarkeit der Ware vor.

7.3. Schlägt die Nacherfüllung fehl, oder ist diese aufgrund der Eigenarten der bestellten Ware nicht möglich, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung oder Vergütung (Minderung), Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) statt der Leistung verlangen. Wählt der Kunde Schadensersatz statt der Leistung, so gelten die Haftungsbeschränkungen gemäß § 8 Ziff. 1 und 2. Bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.

7.4. Unternehmer müssen uns offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von einer Woche ab Empfang der Ware schriftlich anzeigen; andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruches ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge.

7.5. Die Gewährleistung für Verbraucher beträgt für gebrauchte Waren ein Jahr ab Ablieferung der Ware, für neue Waren gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist. Die Gewährleistungsfrist für Unternehmer beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht, wenn uns grobes Verschulden vorwerfbar ist sowie im Falle von uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden und bei Verlust des Lebens des Kunden. Unsere Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

8. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

8.1. Wir haften außer bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten nur, wenn und soweit unseren gesetzlichen Vertretern und Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, ist unsere Haftung auf den Schaden begrenzt, der bei Vertragsschluß typischerweise vorhersehbar war.

8.2 Der vorgenannte Haftungsausschluß bzw. Beschränkung gelten nicht, sofern und soweit wir bestimmte Eigenschaften zugesichert oder Garantien ausgesprochen haben. Sie gelten ferner nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Falle zwingender gesetzlicher Vorschriften.

9. Datenschutz

9.1. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die personenbezogenen Daten unserer Kunden lediglich zum Zwecke der ordnungsgemäßen Vertragsdurchführung und der Kundenverwaltung. Es erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte.

9.2. Abrechnungsdaten speichern wir höchstens bis zum Ablauf von 6 Monaten nach Versendung der Rechnung. Werden gegen die Entgeltforderungen Einwendungen erhoben oder diese trotz Zahlungsaufforderung nicht beglichen, dürfen die Abrechnungsdaten aufbewahrt werden, bis die Einwendung abschließend geklärt ist oder die Entgeltforderung beglichen ist. § 6 Abs. 8 Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) bleibt unberührt.

9.3. Sofern und soweit die Aufbewahrung der personenbezogenen Daten aufgrund bestehender rechtlicher oder steuerlicher Verpflichtungen erforderlich ist, werden diese Daten für den Zugriff zu anderen als den gesetzlich begründeten Zwecken gesperrt.

10. Schlußbestimmungen

10.1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

10.2. Veröffentlichungen aus der NS-Zeit, die deren Ungeist verbreiten werden von uns - wenn überhaupt - nur zu wissenschaftlichen Zwecken, der staatsbürgerlichen Aufklärung oder der Abwehr verfassungwidriger und feidlicher Bestrebungen abgegeben. Der Erwerber hat sicherzustellen, daß derartige Artikel in keiner Weise propagandistisch, insbesondere im Sinne des § 86a StGB, benutzt wird.

10.3. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

10.4. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingung ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

Der Versand erfolgt stets auf Kosten und Risiko des Bestellers, Abholungen im Laden sind gerne nach Terminvereinbarung möglich. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Titel aus unserem Internet-Angebot NICHT im Laden stehen!
Bücher ab einem Wert von 30.--Euro werden von uns grundsätzlich nur als Paket [innerhalb Deutschlands], bzw. als eingeschriebene Büchersendung [Ausland] versendet.
Besondere Versandformen wie Brief, Päckchen, Nachnahme oder Luftpost nutzen wir nur auf ausdrücklichen Wunsch!

Widerrufsbelehrung für Verbraucher:

----------Anfang der Widerrufsbelehrung---------

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Antikbuch-Lager Karlshorst, Schrottmeyer Michael, Treskowallee 116, 10318 Berlin, Tel.: 030-5099382, Fax.: 030-50968871, m.schrottmeyer@oldthing.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per Post, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das online Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://oldthing.de/shops/Antiquariat/widerruf elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

-------Ende der Widerrufsbelehrung-------------

5. Preise / Zahlungsbedingungen

5.1. Der angebotene Preis ist bindend. Die Preise verstehen sich in Euro inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer von derzeit 7% für Bücher bzw. 19% für weitere Waren und Dienstleistungen.

5.2. Die Lieferung der Ware erfolgt in der Regel gegen Rechnung. Wir behalten und eine Vorausrechnung vor. Lieferungen ins Ausland erfolgen stets gegen Vorausrechnung und werden in der Regel per Einschreiben verschickt. Die Versandkosten in das Ausland werden dem Aufwand entsprechend berechnet und sind vom Kunden zu tragen. Dem Kunden entstehen bei Bestellung durch Nutzung der Fernkommunikationsmittel keine zusätzlichen Kosten. Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

5.3. Der Kunde verpflichtet sich, nach Erhalt der Leistung innerhalb von 30 Tagen den Kaufpreis zu bezahlen. Nach Ablauf dieser Frist kommt der Kunde in Zahlungsverzug, es gelten die gesetzlichen Verzugsregeln.

5.4. Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden und oder durch uns anerkannt wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:

www.ec.europa.eu/consumers/odr

Ähnliche Produkte

Deinze Deynze Marktstraat Rue Marche x

Deinze Deinze Deynze Marktstraat Rue Marche x postalisch gelaufen 1914 Alte Ansichtskarte Postkarte

Shop: my_postales 79576 Weil am Rhein
14,80 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Ak Deynze Deinze Ostflandern, Stadsteekenschool, Schulgebäude

gelaufen, Eckknicke, sonst guter Zustand

Shop: akpool 12489 Berlin
9,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Der Stolz der Firma.

Der Stolz der Firma. - Gebraucht 1921. Kl. Riss. Bildseite mit Stempelspuren. Kl. Eckknicks (Humor).

Shop: Antykwariat 22147 Hamburg
8,50 € inkl. falls erhoben, zzgl.

80869 Mehrbild Ak Gruß aus Mügeln Gasthof, Fabriken usw. 1908

Totalsnsicht, Firma Bierlin & Co. alter Gasthof, Firma Paul Süss, Bismarckstrasse, Schule und Turnhalle, Bahnhof, Restaurant zum Schweizergarten mit Bahnhofstrasse, gelaufen, gute Erhaltung siehe Bild

Shop: roemer-borna 04552 Borna
18,99 € inkl. falls erhoben, zzgl.

AK Reklame der Firma Voigtländer, Bild von Johann Christoph Voigtländer, Gründer der Firma

ungelaufen mit Sonderstempel 1956, guter Zustand Versandkosten: Kostenloser Versand UPC/SKU: 7632897

Shop: Bartko-Reher 10115 Berlin
Zahlung per Paypal
6,00 € inkl. falls erhoben, zzgl.

72130 Reklame Postkarte Chinesisches Theater der Firma Medol um 1910

Vorderseite: farbige Abbildung "Chinesisches Theater" Rückseite: Reklame der Firma William Pearson, Hamburg "Medol ist das Beste gegen Räude und alle Hautkrankheiten der Tiere" ungelaufen Ecken bestoßen, siehe Bild

Shop: roemer-borna 04552 Borna
6,99 € inkl. falls erhoben, zzgl.

AK / Ansichtskarte Memmingen Umzugswagen der Firma Kolb Kat. Memmingen

Memmingen Umzugswagen der Firma Kolb Memmingen postalisch nicht gelaufen 1921-1965 Erhaltung siehe scans [AndreD76] AndrID76

Shop: my_postales 79576 Weil am Rhein
14,80 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Goslar Fabrikgebaeude der Firma Odermark Kat. Goslar

Goslar Fabrikgebaeude der Firma Odermark Goslar postalisch nicht gelaufen 1921-1965 Erhaltung siehe scans Alte Ansichtskarte Postkarte BertBack

Shop: my_postales 79576 Weil am Rhein
20,80 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Kuenstlerkarte Der Stolz der Firma Wennerberg Karte Verlag der Luftigen Blaetter Kat. Kuenstlerkarte

Kuenstlerkarte Der Stolz der Firma Wennerberg-Karte Verlag der Luftigen Blaetter Kuenstlerkarte postalisch nicht gelaufen bis 1920 Erhaltung siehe scans [PaolaD17] PaolPID1

Shop: my_postales 79576 Weil am Rhein
4,90 € inkl. falls erhoben, zzgl.

Deutsche Reichsbahn, Transportschein \"Firma Krogmann Gießen\", 1940er Jahre - Gießen-Lahn (Unbenutzt)

Für Gießener Heimatsammler: Aus dem Archiv der Firma \"Fr. Krogmann\" aus Gießen, Frankfurter Straße 143-145 stammt dieser Transportnachweis der Deutschen Reichsbahn, wie er für die \"kriegswichtigen\" Tresore und Waffenschränke, die die Firma Krogmann in den Kriegsjahren baute, genutzt wurde....

Shop: OldBuildingsTreasures 57299 Burbach
9,99 € inkl. falls erhoben, zzgl.